Die Blütezeit des Islam

almond_blossom.jpg

Als jüngste Weltreligion entfaltete der Islam eine
ungeheure Dynamik: 100 Jahre nach Mohammeds
Tod konnte Karl Martell nur in der Schlacht bei Tours
und Poitiers das Vordringen des Islam in Südfrankreich
verhindern. In Spanien herrschten die Mauren
800 Jahre, die islamischen Türken eroberten Ost-Rom
(Konstantinopel). Mohammeds Nachfolger beherrschten
ein riesiges Gebiet, das sich von Zentralasien über
die arabische Halbinsel bis nach Nordafrika und Teilen
Südeuropas erstreckte. Es verband die Meere der
zivilisierten Welt: das Mittelmeer und den indischen
Ozean. Kaufleute, Handwerker, Gelehrte und Pilger
konnten sich frei bewegen, was, so schreibt Albert
Hourani in seiner Geschichte der arabischen Völker,
das „Entstehen großer Städte, starker Regierungen,
eines übernationalen Handels und auf Grund des
Reichtums blühender Landstriche ermöglichte“. […]


Das war die Blütezeit des Islam. Arabische Gelehrte
übersetzten die hellenistischen Klassiker und entwickelten
die Algebra, als in Europa finsteres Mittelalter
herrschte. Die Hauptstadt Bagdad wurde zur modernsten
Stadt der Welt mit über 700 öffentlichen Bibliotheken.
Doch nach 1100 erstarrte der Islam mehr und
mehr in Orthodoxie, obwohl er keineswegs wirtschaftsfeindlich
ist, setzte Stagnation ein.
Sven Afhüppe / Klaus Methfessel: Zeit für Aufklärung,
in: Wirtschaftswoche, Nr. 43, 18.10.2001, S. 24f.
Die osmanische Eroberung des gesamten Raumes
von Persiens Grenzen bis Ungarn, Arabiens und Nordafrikas
und die langfristige Unterwerfung dieser Gebiete
unter die Herrschaft des osmanischen Sultans
machten die orthodoxe sunnitische Richtung des Islam
endgültig zur vorherrschenden religiösen Ausrichtung
der großen Mehrheit der Muslime. Der Sultan
war als Kalif und Nachfolger des Propheten

Führer der Mehrheit der Muslime. Damit war die Entwicklung
des Islam lange Zeit eng mit der des osmanischen
Reiches verbunden.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter geschichte, islam, muslim

Eine Antwort zu “Die Blütezeit des Islam

  1. Pingback: Was haltet ihr vom Islam? - Seite 80

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s