Statistische Angaben zur Verbreitung des islam

Verteilung der Muslime

Ein Fünftel der Weltbevölkerung (über 1 Mrd. Menschen)
sind Muslime. Über 20 Mio. von ihnen leben in
Europa (ohne GUS). Besonders in Südosteuropa sind
zur Zeit der osmanischen Herrschaft beträchtliche Teile
der Bevölkerung zum Islam übergetreten. In Westeuropa
haben die muslimischen Gemeinden erst durch die
Arbeitsmigration seit den 60er Jahren Bedeutung erlangt.
Durch Einbürgerung und Integration hat der Islam
hier jedoch inzwischen ein eigenes Gesicht und
Unabhängigkeit von den Heimatländern gewonnen.
So haben jeweils mehr als 1 Mio. Muslime einen französischen
bzw. britischen Pass, und 50 000 sind deutsche
Staatsbürger (etwa 40 000 von ihnen deutschstämmig,
meist Frauen). – Die Statistik auf Seite 47
zeigt den Anteil der Muslime an der Gesamtbevölkerung
und ihre Anzahl im Jahr 1993.Land Musl. in % Zahl d. Muslime

• Indonesien 87 164.400.000
• Pakistan 97 123.870.000
• Bangladesh 87 100.224.000
Indien 11 99.000.000
• Iran 99 63.527.000
• Türkei 99 59.390.000
• Ägypten 90 52.000.000
Nigeria 45 41.200.000
China (VR) 2 28.000.000
• Algerien 99 26.890.000
• Marokko 99 26.120.000
• Afghanistan 99 20.500.000
• Irak 96 19.800.000
• Sudan 70 18.648.000
Usbekistan 85 18.581.000
• Saudi Arabien 100 17.044.000
Äthiopien 31 16.822.000
• Jemen 99 13.064.000
Russland 7 10.650.000
• Syrien 83 10.600.000
• Malaysia 53 10.090.000
Tansania 34 9.000.000
Kasachstan 50 8.476.000
• Tunesien 96 8.300.000
• Somalia 100 8.030.000
• Niger 95 7.900.000
• Mali 90 7.780.000
• Senegal 94 7.430.000
Aserbeidschan 90 6.645.000
• Guinea 85 6.310.000
Tadschikistan 87 5.017.000
USA 2 5.000.000
• Libyen 98 4.700.000
• Jordanien 96 4.400.000
• Burkina Faso 43 4.210.000
Elfenbeinküste 27 3.595.000
Turkmenistan 84 3.293.000
Philippinen 5 3.250.000
Frankreich 5 3.100.000
Kirgistan 66 3.029.000
• Kamerun 22 2.900.000
• Tschad 50 2.900.000
Deutschland 3 2.700.000
Großbritannien 5 2.690.000
Albanien 70 2.372.000
Thailand 4 2.300.000
Ghana 15 2.280.000
• Libanon 59 2.140.000
• Mauretanien 100 2.160.000
Mosambik 13 2.000.000
• VAE 96 2.000.000
• Sierra Leone 39 1.770.000
Myanmar 4 1.710.000
• Kuwait 95 1.710.000
Malawi 16 1.710.000
Eritrea 50 1.700.000
Kenia 6 1.690.000
Bosnien-Herzegowina 44 1.661.000
• Palästina (WB/Ghaza) 85 1.600.000
• Oman 100 1.580.000
Bulgarien 15 1.333.000
Sri Lanka 8 1.330.000
Jugoslawien
(Serbien/Montenegro) 12 1.267.000
• Uganda 7 1.170.000
• Gambia 95 989.000
• Benin 16 790.000
Israel 14 730.000
Madagaskar 5 692.000
• Dschibuti 99 551.000
Georgien 10 544.000
Makedonien 24 498.000
• Katar 95 497.000
• Bahrein 90 479.000
• Komoren 99 466.000
Togo 12 460.000
Niederlande 3 458.000
Südafrika 1 450.000
Singapur 15 442.000
Liberia 15 437.000
• Guinea-Bissao 38 390.000
Belgien 4 350.000
Zentralafrikan. Rep. 8 265.000
Armenien 7 261.000
Westsahara 100 240.000
• Malediven 100 238.000
Kambodscha 2 200.000
Mauritius 17 185.000
• Brunei 67 183.000
Zypern 23 180.000
Mongolei 7 162.000
Österreich 2 157.000
Griechenland 1 150.000
Schweiz 2 150.000
Guayana 9 90.000
Surinam 20 82.000
Ruanda 1 80.000
Trinidad u. Tobago 6 76.000
• Gabun 1 11.000
Neukaledonien 4 7.000
Gibraltar 9 3.000

Advertisements

11 Kommentare

Eingeordnet unter islam, Islambild

11 Antworten zu “Statistische Angaben zur Verbreitung des islam

  1. muslima

    es lebe der allmächtige allah!

  2. admin

    kannst du deinen standpunkt etwas genauer formulieren?

  3. äs1

    Warum leben in der Türkei nur 59.390.000 Muslime? Das sind doch viel mehr.

  4. admin

    Gute Frage. Soweit ich weiß leben in der Türkei ca. 70 Mio. Menschen und 99% Muslime.

  5. Dany

    Wie viele sind jetzt eigentlich aktuell in Deutschland? Das stach aus dem Text nich so hervor.

  6. admin

    Hallo Dany, ich schätze 4 Millionen.

  7. doc_shizzo

    Süd Europa stand nicht unter Osmanischer Herrschaft sondern unterstand dem kalifen von Kordoba bis 1492, dieser war Maure und Berberischer Herkunft . Das Mittelalterliche Andalusien pflegte gute Geschäftsbeziehungen zum Osmanischen Reich,mehr auch nicht.

  8. Studi

    Woher stammen denn diese Daten? Selber zusammengetragen? Oder gibt es einen Verweiß? Vielen Dank

  9. Tiffany

    „Durch Einbürgerung und Integration hat der Islam
    hier jedoch inzwischen ein eigenes Gesicht und
    Unabhängigkeit von den Heimatländern gewonnen.“
    Diese Aussage macht mir, als Mensch, unabhängig von Religion doch schon Angst.. Es klingt für mich als würde man gerade diese Menschlichkeit ausnutzen. Denn gerade in Deutschland ist Freiheit sehr wichtig und das wird von vielen Muslimen für sich genutzt. Der Gedanke Integration ist zweiseitig und meiner Meinung nach sollte man vorallem Versuchen sich anzupassen und nicht sich abzukapseln (eigenes Gesicht). WIr sind Menschen, unsere Gesichter unterscheiden sich durch Abstammung und Äußerlichkeiten aber legt man alle Gesichter übereinander dann entsteht ein wunderschönes Gesicht.
    Ich bin für Aufklärung im Islam. Der Islam sollte sich entwickeln, wenn er dazu bereit wäre, würde sogar ich nachdenken dem islam beizutreten…

  10. Schülerin der 8. Realschulklasse

    Soweit ich weiß leben in Deutschland ca. 3,2 Millionen Muslime

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s