Lidl und ALDI

From: info@islam-verstehen.de

Bismillah
As-salamu alaykum wa rahmatullah,

nicht nur Islam-verstehen.de sondern auch viele andere erreichten gestern Emails mit der Warnung am 9.1. und 10.1. nicht bei LIDL und ALDI einkaufen zu gehen, weil sie angeblich den Gewinn dieser beiden Tage an Israel spenden möchten.

Ich wurde auch gebeten diese Warnung weiterzuleiten, was ich nicht getan habe, da es dafür keinerlei Beweise gibt, sondern eher ein Gerücht ist und sowas darf man im Islam nicht weiterleiten.

Im Islam ist blinder Glaube nicht erwünscht. ALLAH z.B. verlangt von uns nicht dass wir blind glauben sollen, sondern er fordert uns auf unser Verstand zu benutzen und uns zu überzeugen, damit wir Iman (Gewissheit) haben können. Das gilt nicht nur für die Inhalte des Islam sondern für alle alltäglichen Dinge auch. Vermutungen zu machen und Gerüchte zu verbreiten sind im Islam verboten. Es ist wichtig, dass ein Muslim eher wissenschaftlich vorgeht, d. h. er muss erstmal die Fakten kritisch überprüfen und erst wenn er sich von deren Wahrheitsgehalt überzeugt hat, kann er dem glauben und anderen mitteilen.

ALLAH sagt uns sinngemäß im Quran:
„Und sie verfügen darüber über keinerlei Wissen. Sie folgen doch nur dem Spekulieren. Und das Spekulieren ersetzt die Wahrheit in Nichts.“ (Quran, 52:28)

Zwar geht es hier in diesem Vers um diejenigen, die Engel als weibliche Wesen sehen und als solche bennen und sie das aber nicht wissen können, sondern es nur vermuten. Aber das Prinzip ist das gleiche. Wir dürfen keinen Vermutungen und Spekulationen folgen.

Advertisements

200 Kommentare

Eingeordnet unter Krieg

200 Antworten zu “Lidl und ALDI

  1. Khalid

    Warum sollte ich etwas ernst nehmen wofür es keinen einzigen Beweis gibt? Viel ernster nehme ich die Tatsache, dass ich als Muslim verpflichtet bin, Informationen erst zu validieren bevor ich diese verbreite! Wieder einmal beweisen wir Muslime, dass wir kopflos durch die Gegend marschieren ohne vorher nachzudenken was wir da eigentlich tun. Wir schaden damit nur uns selbst und unterminieren unsere Integrität – und damit auch die Interessen unserer Brüder und Schwestern, die so dringend unsere Hilfe bonötigen!

  2. nizar

    du hast recht Khalid,

    aber boykotieren tut immer gut, wir sollten normalerweise nur bei muslimen einkaufen.
    auch wenn die meldung falsch ist, ihre konsequenzen sind positiv.

    ich wiederhole es, du hast recht: Informationen erst validieren, ihre konsequenzen studieren (gewinner und verlier) dann verbreiten (vorausgesetzt nachtricht wahr).

    Salam

  3. Abd

    an Alle

    bitte immer die Quelle angeben, woher diese Information herkommt.

    damit es vertraulich und ernst angenommen.

    Danke schöm

  4. Abd

    an Alle

    bitte immer die Quelle angeben, woher diese Information herkommt.

    damit es vertraulich und ernst angenommen.

    Danke schön

  5. Abdul

    Man brauch mir Beweise, aber sowieso geht ein Teil von ALDI Geld zu Israel als Spende, da der ALDI Inhaber judischer Extremist ist.

  6. I Love ALLAh

    Wie kann denn so was angehen? Wieso macht man so was, haben diese Menschen denn vor ALLAH keine furcht? ? ?
    Subhanallah

  7. kopfschrott

    Bei Aldi oder Lidl einkaufen zu gehen ist so oder so gesellschaftlich nicht zu vertreten! Beide Konzerene machen nicht nur die Milchbauern kaputt odern Lidl hat ja bekanntlich auch ein reges Interesse an dem was ihre Mitarbeiter so treiben!

    Unterstützt lieber eure regionalen Betriebe und geht beim Bioladen um die Ecke einkaufen oder bestellt euch Gemüsekisten etc.

  8. Gül

    selam!
    warum seid ihr alle so kritisch.Ich traue das Aldi und Lidl zu,dass sie ihre einnahmen israel spenden.
    Würden wir das nicht auch machen.Wir helfen doch auch Gaza mit unseren Spenden und insaallah mit unseren gebeten.
    Besser als boykottieren ist weniger kaufen.Wenn wir alle nur eine woche ein wenig verzichten würden,sehe doch alles anders aus.Also Schwester und Brüder bleib doch heute einfach mal zu Hause bei eurer Familie und schickt ein paar BITTGEETE los,ODER
    Ich hoffe ihr seid alle mit euren gebeten im Gaza .

  9. kamel

    warum das am freitag und samstag soll man da als muslim nicht einkaufen besser gesagt man sollte bei den nie wieder einkaufen geht lieber zu plus oder minus oder kaiseres oder zum türkischen oder arabischen supermearkt

  10. jasmin

    egal ich nimm die sache so ernst ist doch egal wenn mann einmal nicht freitag und samstag einkauft es gibt viele läden aber ich find es halt wenn es stimmt total dooof

  11. Rabia El.

    Ich war heute zum glück nicht einkaufen. Ich gehe dann ebend zu Rewe …

  12. aischa53

    Ich bin schockiert und entsetzt wie Muslime so ein entsetzliches unbewiesenes Gerücht in die Welt setzen können.Ich habe heute Morgen beide Unternehmen kontaktiert.Beide haben diese Spendengeschichte weit von sich gewiesen.Von Lidl habe ich es mittlerweile sogar schriftlich.Allah hat euch ein Gehirn gegeben.Schaltet es ein.Ohne Beweise begehen wir eine große Sünde ein solches grücht zu verbreiten.

  13. Muslima2002

    Man sollte Bittgebete machen, für die unter Terror leidenden Menschen.
    Jeder Terror gegen Menschen ist gottlos.

    Sammelt Geld für die notleidende Bevölkerung im GAZA, das ist viel besser aus solche sinnlosen Aufrufe, wo man nicht mal weiss ob sie stimmen

    Muslima2001

  14. Furkan

    ich kauf nicht dort ein scheiß israel greift einfach ohne grund andere länder an und dann sollen wir denen helfenn … nie im leben ich kauf dort ganz sicher nicht mehr ein

  15. äs1

    WENN ES WIRKLICH STIMMT DANN WERDE ICH ES TUN!
    DOCH NUR EINE FRAGE BIST DU DIR WIRKLICH SICHER DAS ES STIMMT?

  16. Lukas

    Sie wissen schon das das eine bösartige Verleudmung ist und Sie sich somit Strafbar machen?

  17. aischa53

    Ich bin schockiert und entsetzt wie Muslime so ein entsetzliches unbewiesenes Gerücht in die Welt setzen können.Ich habe heute Morgen beide Unternehmen kontaktiert.Beide haben diese Spendengeschichte weit von sich gewiesen.Von Lidl habe ich es mittlerweile sogar schriftlich.Allah hat euch ein Gehirn gegeben.Schaltet es ein.Ohne Beweise begehen wir eine große Sünde ein solches grücht zu verbreiten.

  18. angel

    Ich frage mich echt wer auf so eine sinnlose Idee kommt und so eine Sch… ins Internet stellt!!!!
    Da will doch nur irgend jemand ALDI und LIDL runter machen!!!
    Ich weiß aus bester Quelle das, dass absolut erlogen ist!!
    So etwas darf man echt nicht ernst nehmen!!!
    Bitte glaubt diesen Schrott nicht!!

  19. elacim85

    Dieses gerücht habe ich auch gehört, allerdings wenn es nicht stimmen sollte warum machen sich die Geschäftsführer von ALDI und LIDL immer noch den Arsch bequem, wenn ich das so sagen darf und bringen dieses GERÜCHT endlich mal zum ENDE, warum? Wenn wir Kopflos durch die gegend rennen und nicht überlegt haben sollten, warum ärgerst du dich überhaupt Khalid. Stimmt ja du willst schließlich unserern Brüder und Schwester helfen, dann tu da gegen was als blöd daher zu reden, einfach nur seinen senf dazu geben kann jeder.

    ICH SAGE NUR EINS; WENN DIESES GERÜCHT STIMMEN SOLLTE WO VON ICH DAVON AUSGEHE DANN SIND ALLE DIE MIT LIDL UND ALDI ARBEITEN UND DIES UNTERSTÜTZEN MÖRDER… JEDER SOLLTE AUF SEINEN HERZ HÖREN UND MAL GENAU ÜBERLEGEN, WIR SIND HEUTE HIER MORGEN VIELLEICHT NICHT MEHR AM LEBEN, WEIL WENN ES SO WEITERGEHT WIR HIER ES NICHT NUR BEIM 2. WELTKRIEG BLEIBEN SONDER BALD AUF UNS DAS 3. ZUKOMMEN…

    UND DENKT DARAN, IRGEND WANN STEHT IHR VOR GOTT UND MÜSST DAFÜR JEDE FRAGE BEANTWORTEN UND SELBST BEANTWORTEN, MAL SEHEN OB IHR DA AUCH EINFACH SO WEGESCHAUEN KÖNNT…

  20. Memo76

    bringe bitte erst ein stichhaltigen Beweiss bevor du etwas auf die welt setzen tust

  21. ismail yesilsu

    Von unserem Familie Midglied, die Tochter arbeitet in der Duisburger LIDL Filiale.(Deswegen wird vor der filiale Samstag Prodestiert)
    Sie hat uns heute Freitag davon Informiert das es richtig ist.
    Sie hat das in Ihr Filiale von Ihrem vorgesetzdem gehört.
    Das die Lidl und Aldi Filialen nicht nur in Österreich überall die einnahmen nach Israil überweisen wird.
    Als Beweiss wie die haltung von Aldi ist,Aldi verkaufte sein langem Türkischen Ziegen weiss Käse ,seit der Türkischer Staat sehr heftig und mit drohungen gegen die Israilieschen Teroristin prodestiert,seit dem hat die Aldi diesen Ziegen Käse aus dem sortiment genommen.
    Somit habe ich meinen ganzen Familien Informiert das ab jetzt überhaupt nicht mehr bei den eingekauft wird.
    Denn heute haben erfahren wem ALDI und Lidl gehört.
    Und heute haben wir davon erfahren das die Umsätze von Freitag und Samstag nach Israil überwiesen wird ,was ist mit dem Umsätzen von montag.

  22. Eo

    Ich meine sie meinen es ernst nähmmlich jeder spricht darüber

  23. carluv

    Es ist absolut unzutreffend und frei erfunden, wenn behauptet wird, dass ALDI an Israel Spenden leistet. Eine solche Absicht besteht nicht und hat auch nicht bestanden. sagt Aldi.

  24. koljan

    wer’s glaubt ;=) Ausgerechnet ALDI und LIDL sollen so spendabel sein.

  25. max

    Nachtrag:
    http://www.aldi-essen.de/KUNDENINFO_08/index.shtml

    Und wenn man auch nur mal eine Sekunde nachdenkt, dann kann man auch selber drauf kommen, das eine Supermarktkette, besonders eine, die billige Waren anbietet, das allein schon aus Angst vor dauerhaftem Verlust an Kundschaft nicht riskieren würde.

  26. AHSEN_

    Es ist eigentlich schwachsinnig das jeder es gleich glaubt, ich könnte jetzt genauso ein Gerücht in die Welt setzen.Leute denkt mal nach warum sollten dies tun ALDI und LIDL, da kaufen soviele Muslime ein die würden so etwas vermeiden.Außerdem glaube ich nicht, dass diese Menschen so handeln wenn man spendet dann doch nicht Israel das sind doch Mörder.Was haben die kleinen Kinder ihnen getan und warum sollten ALDI und LIDL Mördern helfen sie haben eigene Kinder (man muss 2mal überlegen was man tut denn ALLAH wird über dich alles schlechtes ergehen lassen den du anderen antust) .Ich hoffe all denen Menschen die unsere muslimischen Brüder und Schwester töten oder Israel helfen geschieht etwas viel schlimmeres, sie sollen alle den größten Leid der Welt ertragen In$aallah. Ihr werdet nicht ewig Leben Israel auch euch droht der Tod auch ihr werdet sehen was ALLAH der allmächtige mit euch tut. Israel sammelt nur Hass…

  27. ....

    Es stimmt wirklich hier bei uns gibt es sogar werbung für diesen schrott!kauft am samstag und am freitag nicht bei lidl oder aldi ein. kein scherz

  28. funda

    ALS MUSLIMIN HASSE ICH ALLE HERZLOSEN, BLUT AN DEN HÄNDEN HABENDEN JUDEN (ISRAEL) UND DIE DIE SIE UNTERSTÜTZEN BEI DIESER AKTION. AUCH DIE CHRISTEN (GANZE WELT)UND DIE IN DER REGIERUNG SITZENDEN BEI DEN MUSLIMISCHEN LÄNDER DIE NUR TATENLOS ZUSCHAUEN, DIE NUR PFERDEBRILEN TRAGEN UND DAMIT NICH NACH RECHT UND LINKS SCHAUEN UND NUR AN SICH SELBER DENKEN.

    WER SO DENK DAS DIE SCHLANGE MICH NICHT BEIST, DER TEUCHT SICH, IRGENDWANN KOMMT DIE ZEIT UND BEIST EUCHT AUCH.

    DENKT DARAN!

    WIE WÜRDET IHR EUCH FÜHLEN WENN EURE FAMILIE; KINDER USW: VOR EUREN AUGEN SCHUTZLOS ERMORDET WERDEN UND IHR NICHT MACHEN KÖNNT?

  29. Se

    Ich glaube auch nicht daran, wie Khalid, habe ich auch nur mit Kopf schütteln diese Nachricht aufgefasst. Warum müssen wir dieser Art Meldungen, die nicht bewiesen sind und sehr sehr sehr unglaubwürdig erscheinen, erst mal glauben und es sofort an andere weiterleiten. Es ist doch ganz einfach bei Lidl oder Aldi direkt anzurufen und nach der Wahrheit fragen. Wenn auch etwas dran wäre, würde man dies viel früher über seriöse Medien mitbekommen als über Mundpropaganda oder Internet Foren. Warum sollte gerade ALDI und LIDL so etwas tun ????? Was haben die davon ???? Gar nichts, wieso sollen sie Ihren Umsatz an diesen Tagen schenken ???? Gerade in Zeiten der Finanzkrise hat auch ALDI und LIDL es nötigen Ihre Umsätze und Gewinne wieder in Ihre Filialen zu investieren. Ich finde es nur traurig, dass man so blind alles glaubt.

  30. aischa53

    warum brauchen meine Texte solange um freigeschaltet zu werden.Tut die Wahrheit weh??????

  31. abbs

    Sie spenden so oder so ,das geld dazu haben sie sowiso.

  32. Ayse

    Ich habe auch noch keinen einzigen Beweis gefunden, das diese Spendenaktion stimmt.
    Mit Lidl habe ich mich nicht so sehr beschäftigt. Aber Aldi(Familie Albrecht) gibt es schon seit 1913. In der Firmengeschichte wird nicht erwähnt, das die Fam. während Hitlers Zeit das Land verlassen hat. Soviel schon mal zur Frage ob die Aldi Brüder selber Juden sind. Entweder haben sie es gut verbergen können oder es stimmt einfach nicht. Ich weiß, die Aldi Brüder sind warscheinlich die reichsten Männer Deutschlands aber dennoch ist es wirtschftlich gesehen nicht gescheid die Einnhamen der stärksten Tage (der Samstag vorallem)einmalig oder wie behauptet jeden Samstag zu spenden. Soviel ich auch im Internet darüber gelesen habe, habe ich nicht eine einzige halbwegs zuverlässige Quelle für diese Behauptungen gefunden.Es gibt doch sonst immer für alles Zeitungsberichte oder ähnliches. Also wenn es stimmen sollte, bräuchte ja der der es rausgefunden und veröffentlich hat sich keine Sorgen zu machen, beispielsweise angeklagt zu werden oder wer weiß was. Weil es ja dann die Wahrheit wäre.
    Wenn es aber nicht stimmt, ist es ja kein Wunder, das es keine Quelle gibt, denn derjenige, der dann das Gerücht in die Welt gesetzt hat, kann mit einer Anklage und Zahlungsanprüche in Milionen rechnen wegen der Ausfälle, die das Unternehmen hat.
    Jede Firma würde sich mit solch einer Spendenaktion(besonders meine ich die angeblich jeden Samstag Umsatzspende von Aldi)in den Ruin treiben.Ich kenne dieses Gerücht schon seit 5 Jahren. Wieviele Samstage sind das in den 5 Jahren? Auf jeden Fall zuviel für ein Unternehmen.
    Leute oder Firmen, die schon viel Geld haben wollen immer mehr. Da passt diese Spendenpolitik nicht. Jedenfalls nicht die der Dauerspende

    Auch ich bin eine Muslima und mir blutet das Herz, wenn ich sehe, was da in Palestina abgeht, was die Juden machen und sich dabei noch selber als Opfer in der Welt hinstellen.
    Aber dennoch muß man bei der Wahrheit bleiben.

    Auch ich boykotiere israelische Produkte, jedenfalls die die offen als solche deklariert sind, was ja häufig bei Obst und Gemüse der Fall ist.

  33. mkdn

    Ich kann mir nicht vorstellen dass LIDL und ALDI FÜR Israel spenden. Wenn dann eher für all die Opfer für die Israel verantwortlich ist.

  34. Carsi_Serkan

    leute mann sollte bisschen logisch nachdenken in jedem land wo aldi,lidl etc gibt .GIBT es auch musläme …glaub mir ALDI,LIDL kaufen am meisten musläme ein die bekommen so viel geld durch musläme denkst du die würden so eine fehler machen und würden sich in einem krieg,POLITIK einmischen ….und sowas können die nicht weil erstens die ganzen musläme die da einkaufen ICH,ALLE ANDERE würden besitze fluchen und er würde in LEBENSGEFAHR stehen er würde SINKEN und keine große einnahmen mehr machen …also bitte KEIN GESCHÄFT würde in so eine sache eingehen..WEIL GELD ZUVERDIENEN IST NICHT LEICHT deshalb KEINE RISIKO …bitte logisch nachdenken ….wenn ihr sowas postet sowas glaub denkt erstmal LOGISCH nach und fragt mal euch selber …OB IHR DAS MACHEN WÜRDET ?????? ….

    mfg
    serkan

  35. Carsi_Serkan

    achja EIN RICHTIGE MUSLÄME weißt auch ganz genau das VORURTEILE, ANDERE GESCHÄFTE ETC schlecht zu machen ohne beweise die nicht mal in ZEITUNG ,FERNSEHR etc GANZ GROSSEN SÜNDE ist man sollte nicht von anderen LEUTEN BROT spielen….

    ERST DENKEN DANN REDEN

    ERST BEWEISE DANN POSTEN unswar nicht von billigen seite wie hier oder andere ANTI-ISLAM seite posten und REINFALLEN

    serkan

  36. baalimkraal

    Allein das Gerücht, daß zwei Supermarktketten an Israel spenden wollen, läßt Judenhasser zu Höchstformen auflaufen.

    Falls man also diese Nachricht ernst nehmen sollte: An wen genau möchten denn ALDI und LIDL denn spenden? An die israelische Regierung? Den Roten Davidsstern? Oder an http://www.pizzaidf.org?

  37. wertu

    das hat sich wieder mal ein moslem ausgedacht tüpisch,wenn die die so weiter machen werden sie ueber all gejagt egal ob sie was damit zu tuhn haben oder nicht.israel sollte eine atombombe werfen dann is ruhe

  38. Pingback: Boykottaufruf bei Muslime.wordpress « Baal im Kraal

  39. 1) Quellen überprüfen
    2) Nachdenken
    3) Quellen nennen beim schreiben

    Danke.

  40. bryani

    Zunächst einmal stimme ich Khalid voll und ganz zu. Jeder der gefragt wird antwortet damit, dass er / sie es auch nur von jemand anderes gehört hat. Ich sage nicht, dass das eine Lüge ist, aber wie gesagt sollte man erst einmal den Kopf einschalten (den uns Gott geschenkt hat) und selbt recherchieren. Sorry, aber „ich habs auch nur gehört“ reicht nicht als Antwort. Wäre ja zu schön, wenn man nur noch nach Hörensagen Urteile in allen Lebenslagen fällt.
    Fast schon naiver finde ich jedoch die Ansage, wenn man denn daran glaubt, nur an den zwei besagten Tagen (manche sagen 2 Wochen) nicht einkaufen zu gehen. Danach ist es wieder OK? Weil das Geld dann wieder nicht für Panzer eingesetzt wird, sondern in den Taschen derjenigen bleibt, die einen Tag zuvor noch den Krieg unterstützt haben…Tolle Sache.
    Mich ärgert einfach nur mit welcher Hysterie diese Nachricht verbreitet wird und jeder (sorry, die Meisten) glauben daran mit einer Überzeugung, als ob man bei der Entscheidung von Aldi / Lidl dabei gewesen wäre. Ich lasse mich gern eines besseren belehren. Ich sage auch nicht, dass das eine Lüge ist, weil ich es auch nicht besser weiß. Aber glauben werde ich daran zumindest solange nicht, solange es außer Hörensagen nichts gibt.

  41. ali

    ja das stimmt ,ich habe es schon von sehr vielen menschen gehört.

  42. Pingback: Al’di « Carls Weblog. Jetzt noch mehr Katzenbilder!

  43. operationcastlead

    Lustig, lustig, was man hier so glaubt . . .

  44. jawaneh

    Hey Ho!

    Also erstmal muss ich khalid vollkommen Recht geben.
    In vielen Kreisen kursieren auch Gerüchte, das Lidl und Aldi jüdische Gründer/Inhaber hätten (selbst wenn es so wäre sollte es eigentlich nicht der Rede wert sein und nicht für Gerüchte sorgen). Lidl-Gründer Dieter Schwarz (der lt wikipedia der evangelisch freikrichlichen Gemeinde angehört) hat zwar eine Stiftung, aber die hat nichts im geringsten mit Israel zu tun. Und auch was Aldi mit Israel zu tun haben soll bleibt schleierhaft.

    Aldi und Lidl sind im Kontext des Kriegs also total unwichtig!

    Selbst wenn Aldi und Lidl spenden wollten: Es sind die größten Unternehmen Deutschlands. Die würden es auch tun wenn kein Muslim mehr dort einkauft…

  45. Anoynomus

    Aldi und Lidl wollen nur an den beiden Tagen keine Miesen machen, deswegen schreiben Sie sowas.
    Wenn Sie ein Inhaber von solch einer mächtigen Firma wären und Sie wären Moselm oder Jude, was auch immer, das spielt ja keine Rolle, würden Sie nicht Ihrem LAND helfen (wenn sie das geld dazu hätten)?

    Würden Sie nicht sauer sein, wenn ein paar Leute Ihr Geschäft öffentlich im Internet kritisieren.
    Sie würden sich auch eine Idee einfallen lassen, damit Sie noch ein paar Kunden an den paar Tagen gewinnen können. Mit diesem Trick : Siehe Websites von den beiden Geschäften.

    allah helf gaza !

  46. alime

    Selbst wenn Aldi und Lidl spenden wollten: Es sind die größten Unternehmen Deutschlands. Die würden es auch tun wenn kein Muslim mehr dort einkauft…

    Zur Zeit leben ca. 3 Millionen (etwa 3,75% der Gesamtbevölkerung) Muslime in Deutschland. Wenn diese Gruppe sich für ein Boykot entscheiden würde, so könnte dies Unternehmen, die Länder unterstützen, die gegen das Völkerrecht verstoßen, einen immensen Schaden zufügen. Bei diesen Großunternehmen sind auch diese Prozentsätze von entscheidender Bedeutung und könnten eventl. einen Bankrott verursachen, falls dieser über längere Zeit andauert.

  47. Moha

    Hallo,

    also ich glaube diese Nachricht auch nicht ganz, kann es mir aber durchaus vorstellen und solange
    das Massacar in Gaza weitergeht werde und will ich kein Risiko eingehen. Ich werde alles blockieren was mir verdächtig vorkommt auch wenn es bedeutet das ich nur noch von Brot und Wasser lebe.

  48. Kopfschuettel

    Einfach erschütternd, wie ein Gutteil der Poster hier dieses schwachsinnige Gerücht glaubt. Da braucht man doch nicht einmal bei Aldi/Lidl nachfragen, ob das stimmt oder nicht.

    Einfach unglaublich!

    Wirft kein gutes Bild auf Moslem, echt nicht.

  49. Sonosmanli1

    nix einkauf bei aldi oder lidl.auch nix neue medion computer und lcd monitor egal ich gehe woandees kaufen nix mit meine geld sterben meien brüder und schwestern ich kann diese nicht verantworten beide unternehmen verantwortlich für massaker in gazza heute die morgen wir das ist der plan.

  50. chegos1

    ich hasse nicht die israelis ich verachte sie weil sie Frauen und kinder Mörder sind und jeder muss selber verantworten ob in der einkaufs tüte blut nachhause schleppt oder nicht.Es ist mir seit langem schon bekannt das jüdische unternehmen verpflichtet sind aus dem ganz einfachem grunde der staat israel mus unterstützt werden und wenn ich ein israeli wäre würde ich mich auch dazu verpflichtet fühlen Aber Elhamdulillah ich bin Moslem und würde kein land fördern das Frauen und kinder töten lässt bewusst töten lässt.Diese Unternehmen sind verpflichtet zu helfen sonst würden sie Hochverat ausüben an ihrem eigenen land und sie alle halten zusammen was ya auch erwartet wird aber wir sind davon weit entfernt wir haben kein zusammen halt was ich hier so lese von meinem Brüdern und schwestern tut es mir sehr weh machen uns gegenseitig nieder und der isreli schiesst auf fraue und kinder weiter Möge Allaha uns die Augen und herzen öffnen Möge Allah meinen Brüdern und schwestern in ihrer schwersten stunde Geduld und Kraft geben Amin.

  51. ich sage nur srail wird bombadird

  52. israel bombadird und lidel und aldi winanziert

  53. Pingback: Dummheit kennt keine Grenzen « Weltrundguck

  54. jawaneh

    Einmal abgesehen davon, dass das Gerücht nicht stimmt. Ihr glaubt ernsthaft, das Israel, das von Amerika unterstützt wird auf die Hilfe von Aldi und Lidl angewiesen ist??? Also jetzt mal im Ernst. Amerkia…Lidl und Aldi-Amerika Lidl und Aldi (wie eine Waage). Auf dieser Waage sind Lidl und Aldi ganz weit oben (also federleicht, noch nicht mal). Und deshalb sollen wir Muslime die deutsche Wirtschaft noch kaputter machen als sie sowieso schon ist und uns selber damit schaden? Also das könnt Ihr nicht wirklich wollen! Wir sollten aufhören so einen schwachsinn zu verfolgen und uns überlegen, wie man Palästina helfen kann (bspw.: mit Spenden, Kleidung Geld etc)

  55. Nur

    Ich weiss leider nicht warum einige so bestrebt sind Aldi und Lidl so in Schutz zu nehmen. Reicht es euch aus,dass Aldi oder Lidl sagt, dass dieses Gerücht nicht stimmt. Warum sollten sie als so ein großes Unternehmen das auch zugeben, wenns stimmen würde. Um millionen von EINNAHMEN zu verlieren. Das ist lächerlich.

  56. aischa53

    Wertu Du Penner hoffentlich trifft diese israelische Atombombe die Du forderst Dich und Deine Familie zuerst. Sie soll euch nicht töten ihr sollt mit ihren Folgen bis zum bitteren Ende leben.Du weißt ja nicht was Du sagst.
    An alle anderen nochmal die Bitte boykottiert israelische Waren,das tue ich auch,aber lasst euch nicht von unhaltbaren Gerüchten in die Irre führen.Ich bin der gleichen Meinung wie z.B.jawaneh wir müssen aufpassen dass wir unsere Wirtschaft nicht noch mehr ruinieren.Keiner weiß bisher wer hinter diesen unbewiesenen Gerüchten steckt.

  57. alime

    @Aisha
    durch einen gezielten Boykot schaden wir NICHT der deutschen, sondern der zionistischen Wirtschaft. Unsere Ausgaben werden sich nicht quantitativ (zahlenmäßig) ändern, sie werden nur kanalisiert in Produkte und Güter, die keine Frauen- und Kindermörder unterstützen. Du hast doch das Recht deinen Bäcker selber auszusuchen, oder? Brot musst du so oder so essen. Aber doch nicht von dem Bäcker, der mit deinem Geld dir (deiner Umma) schaden zufügt.

  58. eine Muslima

    Ja. es ist ja nichtmal bewiesen, das es ein Muslim war, der dieses Gerücht(wenn es eins ist) in die Welt gesetzt hat.

    Wer weiß, vielleicht war es auch ein konkurierendes Unternehmen, das auf genau diese Reaktion der paar Millionen Muslime in Europa spekulliert. Und wie heißt das Sprichwort „Kleinvieh macht auch Mist“ Und die Muslime wären dann das Kleinvieh, was den nicht unerheblichen Mist ,also den Umsatz zur Konkurenz bringt. Da wir nicht wissen wie hoch die Beträge oder sprich die Kaufkraft der Muslime ist, bleibt die wohl ein Geheimnis.

    Ähnlich wie in Berlin, wo eine Dönerproduktion von anderen behauptet, das da das Fleisch nicht halal ist und somit Kunden abgreift. Und so geht das hin unde her.

    Aber wenn es stimmt, würde sich Aldi &Co hüten das öffentlich Preis zu geben, das sie eben spenden

    Mittlerweile sind ja so ziemlich alle deutschen Firmen entweder jüdisch oder unterstützen Juden.
    Wo bitte schön soll man denn noch einkaufen?

  59. jawaneh

    Nochmal ganz kurz, eigentlich will nicht darüber diskutieren, aber Aldi und Lidl haben nix mit Zionismus am Hut! DS ist doch der Punkt! Wenn Ihr wirklich boykotieren wollt, dann schaut Euch diese Seite an: http://www.inminds.co.uk/boycott-israel.html

    Aber meine Güte, meiner Ansicht nach verwenden wir dann zu viel Zeit darauf, etwas nicht zu untersützen, wo die Israelis sowieso nicht auf unser Geld angewiesen sind, wie schon ober gesagt, sondern, wir sollten unsere Zeit invesieren uns Spendenaktionen rauszusuchen oder auf Demos zu gehen um zu zeigen, dass das was da passiert nicht in Ordnung ist.

    Spenden bspw an: http://www.helpdirect.org/index.php?lnk=pe|753|100244

  60. jawaneh

    Hey Leute!

    Hier gibt es ein ganz ganz tolles Interview mit dem Islamwissenschaftler Prof.Dr. Udo Steinbach. Er war jahrelang am Orientinstitut in HH tätig und ist jetzt Prof an der Uni Marburg.
    Habe das Interview auf freunde-palästinas gefunden, poste aber den Youtube Link, weil man es auf der anderen Seite vielleicht nicht so gut findet 🙂 Unbedingt ansehen und weiterleiten!

  61. alime

    Danke, habe eben gerade gepostet. Mach Du’a nach dem Salat für unsere Geschwister.

  62. alime

    Aber meine Güte, meiner Ansicht nach verwenden wir dann zu viel Zeit darauf, etwas nicht zu untersützen, wo die Israelis sowieso nicht auf unser Geld angewiesen sind, wie schon ober gesagt, sondern, wir sollten unsere Zeit invesieren uns Spendenaktionen rauszusuchen oder auf Demos zu gehen um zu zeigen, dass das was da passiert nicht in Ordnung ist.

    Also, das Symptom kurrieren und nicht den Tumor? Habe ich dich richtig verstanden?

  63. alime

    Danke für die Information.

  64. jawaneh

    Ja genau! Cool!

  65. Pingback: Funda und die Schlangen « Baal im Kraal

  66. kaan

    könnte vllt stimmen. an alle leute die sagen, dass aldi und lidl sich von dieser aussage schriftlich abwenden. dachtet ihr wirklich, dass die zu dieser ausssage zustimmen. natürlich sagen aldi und lidl dass das nicht stimmt und unfug ist, sonst würden sie ihrem image dermaßen schädigen dass „niemand“ mehr dort einkaufen gehen würde. wir werden nie erfahren ob das stimmt oder nicht. ich kaufe sowieso gerne bei türkischen supermärkten, marktkauf oder real 😀

  67. hilal

    wir müssen alle israelische produkte boykottieren wie:

    hilfiger,boss,loreal,dove,mestle,huggies,mcdonalds,tyosrus,coca cola,sprite,fanta,lancome paris,sky,clinique,dkny,schweppes, vichy,tchibo,maggi,danone,calvin klein,ICQ,ralph lauren, etc.

  68. aischa53

    zu Alime. Du hast mich ein bischen falsch verstanden ich bin genau Deiner Meinung.Als ich sagte der Wirtschaft nicht schaden meinte ich diese Diskusionen um Lidl u.Aldi

  69. Bursa 16

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß Israel Spenden von Aldi/Lidt u. co. braucht.
    Und wenn schon, ist das allein deren Angelegenheit.Ich als Türke werde weiterhin bei Aldi/Lidl einkaufen.Ein Boykott würde die falschen, nämlich die Mitarbeiter (mit sicherheit auch Muslime dabei) dieser Discounter treffen.
    Jeden Tag sterben, absolut vermeidbar, hunderte Kinder vor Hunger(!) auf dieser Erde.Wieso gehen die, ach so menschenfreundlichen, Muslime, dann nicht auf die Strasse u. protestieren? Sind nicht, laut dem Koran, alle Menschen gleich? Sind nicht alle(!) Menschen Gottes-kinder?
    Aber wenn es um die s.g „Glaubensbrüder“ geht, ist die Empörung unter den Muslimen groß! Auch ist diese Empörung z.T verlogen, da der Wahre Grund darin liegen dürfte, daß fast alle Muslime judenfeindlich sind.Und das nebenbei bemerkt, fast keiner schlechte Erfahrungen mit Juden gemacht hat, geschweige denn überhaupt einen Juden kennt.

    Daß die Juden in dieser Welt so zusammenhalten, finde ich nur beneidenswert.
    Wo sind denn jetzt die superreichen u. vorzeige Muslimen in den arabischen Ländern?
    Sollen die doch auf ein Bau eines Mega-Hotels verzichten, und die Millionen Dollar Baukosten, für den Wiederaufbau nach Palästina schicken!
    Wenn es aber ums liebe Geld geht, hört die „Glaubenbrüderschaft“ auf…

  70. Bursa 16

    An alle Muslime: Bitte kein elektrizität verbrauchen! Könnte von einen Atomkraftwerk sein.Energiegewinnung aus Atom ist bekanntlich eine jüdische „Erfindung“.Also Finger weg! Wenn schon Boykott von allen jüdischem, dann mit aller konsequenz! Oder?

  71. alime

    …, da der Wahre Grund darin liegen dürfte, daß fast alle Muslime judenfeindlich sind.

    Das ist eine unverschämte Unterstellung, wodurch leider dein Wort, für mich, ab jetzt an Seriösität abnimmt. Ein Muslim ist verantwortlich für seine eigenen Taten und nicht für die von irgendwelchen reichen Ölmillionären in der Wüste. Allah ist barmherzig und Muslime versuchen dieser Sunnetullah zu folgen, indem sie anderen Menschen gegenüber auch barmherzig sind. Ein Muslim erkennt in jedem Menschen den Nachfahren Adams, allein aus diesem Grund umarmt er die Menschheit. Das was er jedoch nicht umarmt sind Kinder- und Frauenmörder, weil sie „die gesamte Menschheit töten“. Menschen, die durch Indeologien geblendet sind, lassen sich zu schlimmen Dingen verführen. Diese Menschen gibt es auch unter Muslimen. Aber eine Verallgemeinerung wäre falsch.

  72. Bursa 16

    @Alime

    Zitat:
    „Ein Muslim ist verantwortlich für seine eigenen Taten und nicht für die von irgendwelchen reichen Ölmillionären in der Wüste. Allah ist barmherzig und Muslime versuchen dieser Sunnetullah zu folgen, indem sie anderen Menschen gegenüber auch barmherzig sind. Ein Muslim erkennt in jedem Menschen den Nachfahren Adams, allein aus diesem Grund umarmt er die Menschheit.“

    Volle Zustimmung!

    Es sind aber leider Gottes, sehr sehr wenige „Muslime“ die das Befolgen.Leider.
    Muslime hätten auch ein besseren „Ruf“ in der (christlichen) Welt, wenn sie diese Bestürzung über die traurigen Vorfälle in Gaza, auch zeigen würden, wenn durch Selbstmordattentate der Hamas-Terroristen, auch israelische Kinder getötet werden.Leider haben es die Muslim-Gemeinschaft immer wieder versäummt(?) – um wahrscheinlich keine Muslime zu vergraulen – Flage gegen solche Terror-Akte zu zeigen.
    Darunter leiden die weltoffenen, toleranten Muslime, von denen es leider so wenige gibt.

  73. Guckt erst die bilder an. Und überlege danach warum Isreal das macht!

    http://www.israilboykot.com/rezillikleri.php

    Warum wohl?
    Die wollen mehr Land erobern!
    Nur so können die Israelis die Palästinenser aus dem Land wegjagen..

  74. Biker

    Das Ende von Lied Heist Boycott Israel und Juden

    Geld Regiert die Welt

    sonst tut sich wenig

    Kauft nicht bei ALDI.
    Kauft nicht bei LIDL.
    Trinkt nicht Coca Cola.
    Speist nicht bei MC Donalds.
    Speist nicht bei Burger King.
    Kauft nicht Intel.
    Kauft nicht bei Tchibo.
    ….dann wird Israel und die Israel unterstützen merken, was 1,5 Milliarden Menschen für eine Kaufkraft haben. Alles Gute für die Insolvenz.

  75. Iskender

    ALDI und LIDL spenden an diesen Tagen unseren Brüdern in GAZZAH!

    Unsere Feinde haben das Gegenteil behauptet um uns zu schaden!

    Kauft alle bei ALDI und LIDL am Freitag und Samstag!

  76. Louay

    Salam waleikum,

    es ist wirklich unglaublich wie einfach man Muslime als Instrument benutzen (missbrauchen) kann. Was in Gaza passiert ist abscheulich und man fällt in Ohnmacht, weil man nicht viel machen kann, aber diese Ohnmacht und dieses Unrecht erlaubt es noch lange nicht, dass man seinen Verstand ausschaltet und nur noch Unsinn verbreitet.

    Versucht mal folgendes zu verstehen:

    Die reichsten Männer Deutschlands mit einem geschätzen Vermögen von 6000000000 Euro müssen erst einen Tag ausmachen, damit sie in der Lage sind an Israel zu spenden. Keine Frage wie einfach wir Muslime es uns machen, ein Tag nicht nach Aldi ist einfach, also wieso nicht einfach so ein Blödsinn in die Welt setzen, dass kann man leicht verwirklichen. Die Albrecht Brüder sind katholiken und keine Juden, sie schaffen es ein Discount Imperium aufzubauen, aber sind nicht in der Lage eine solche Spendenaktion geheim zu halten, denn, wenn Sie selbst dementieren, wieso ist sie erst Publik geworden und wo ist sie publiziert worden? Eine Quelle die man verantwortlich machen kann existiert nicht und aus gutem Grund, man kann sich sicher sein, dass dies rechtsfolgen für jede Quelle haben würde. Also spendet an Gaza, beteiligt euch an Demos und macht Dua und lasst solche Behauptungen einfach.

  77. Rachid

    Ich bin der Meinung es ist egal ob es stimmt oder nicht. Ich finde es ist schon wichtig eine gewisse Art von Presänz zu zeigen und wenn es nur das einkaufen ist, es ist ja nicht so das wir jemanden sein Brot wegnehmenund Geld das wissen alle, haben die eh genug.Wenn ich die ganzen Bilder von den toten Kindern sehe dann macht es mich wütend und traurig zu gleich.

    Ein Sprichwort:

    Meiner Meinung nach ist das Töten
    im Krieg keinen Deut besser als
    gewöhnlicher Mord.

    (Albert Einstein)

  78. eli

    Liebe Schwester, Liebe Brüder,

    ob es sich um ein gerücht handelt muss man nicht lange diskutieren. Gerücht bleibt grücht.

    Aber es sagten hier einige man hat es in denn Medien hörn können. Liebe Brüder und Schwester es ist bekannt das die Medien den Axel Springer Verlag gehören und der bekennt sich offen zu Israel und zum Zionismus, und der würde definitiv nicht das gerücht im TV verbreiten. ProSiebenSat.1 Media AG gehört auch einen Juden aber der bekkent sich nicht zu Israel und deshalb ist er in meinen augen ein Mensch.

    Bleibt Mensch Brüder und Schwester. Und denkt nicht an solche kleinigkeiten. Denkt daran wie Ihr euer Seelen leben gut führen könnt. Denkt daran in einer Harmonischen Familie zu leben und Sie zu fördern. Denkt daran Wissen zu erlangen und es mit all denn Leuten in eurer Umgebung teilt. Denkt daran euren Iman zu stärken und eure religiöse verpflichtungen nachzukommen. Kämpft gegen eure schlechte Seiten. Sagt nein zu Drogen, Zigaretten, Sex und Porno. Hüttet eure Zunge. Nur die guten Eigenschaften werden euch im Leben weiterhelfen. Sucht denn Kontakt mit denn deutschen Einheimischen, versucht sie zu verstehen und sie werden euch verstehen.

    Eine Sache kann ich wirklich sachen, wenn man die einheimischen hier kennenlernt dann stellt man fest das wir vieles gleich haben.

    Bleibt Mensch

  79. eine Muslima

    Ja und wer glaubt das sich die Juden mit dem kleinen Rest der Palestinenser zufrieden geben wird dann in Zukunft eines besseren belehrt werden.
    Denn sie allein sind das von Gott auserwählte Volk. Was sie noch nicht wissen ist, das sie schon längst das von Gott verdammte Volk sind

  80. Jasim

    selam

    ich schäme mich für euch ihr seit alle so leicht gläubig glaubt sachen ohne sie zu
    überprüffen aber eigendlich tragt ihr keine schuld denn ihr werdet alle dumm gehallten ohne es zu merken echt schlimm warum bewegt ihr nicht mal euren arsch und überprüft mal eure daten es ist alles er stunken und erlogen also für alle muslimen erst denken dann handeln
    nicht umgekert

  81. Anonymos

    Selam, also es ist doch ziemlich offensichtlich, das wenn ein Unternehmen wie Aldi, Lidl, Karstadt usw. fast alle großen bekannten Unternehmen den Juden gehören doch selbstverständlich Geld nach Israel in ihre dank USA erhaltenes Arabisches Land schicken.
    Weiss man wie und unter welchem voraussetzungen die Arabischen Menschen (Palästinenser) in diesem Land leben? Viele nicht weil es in den Medien nicht veröffentlicht wird und warum? Weil die Medien in der Hand der Juden sind. Deshalb kann auch der unInformierte Mensch nicht wissen warum die Hamas Bomben nach Israel schiesst. Weil Sie einfach nichts ohne Kontrolle ohne erlaubnis der Israelis machen können. Die Menschen leben in Ihrem eigenen Land seit über 41 Jahren wie gefangene schlimmer sogar. Also erzählt nichts von Beweisen, diese Argumente sind Fakt genug das man bei diesen Unternehmenn nicht Einkaufen gehen sollte. Recherschiert nach Judenfreien Geschäften und kauft dort. Eines finde ich bei den Juden positiv „die halten sehr sehr gut zusammen“ Was wir Muslime leider nicht beherrschen sehr schade. Wir sind leider ein komisches Folk. Allah schütze uns alle vor schlimmes..

  82. Anonymos

    Bravo an Bursa 16, nur eines wollte ich korrigieren.
    Wir sind nicht Kinder Gottes sonder Geschöpf Gottes.
    Die Juden werden von sehr vielen gehasst auch von den dürken, deutschen und sehr vielen anderen. Warum? Weil die Juden einfach gefühl für Handel, Wirtschaft umgang mit Geld usw. haben. Und das wird bis zum ausziehen der Unterhose ausgenutzt. Deshalb wurden Sie schon immer gehasst und von überall verscheucht. Schaut euch die Geschichte an. Nirgends waren Sie willkommen. Aber Geld haben sie, wie ein Kollege schon erwähnte: „Geld regiert die Welt“. Das alles kann man nur durch intensive Recherche erfahren meist kommt man schwer an die Informationen.
    Die Juden kassieren von Deutschland Milliarden von Geldern wegen den dummen Hitler weil.. das wissen ja alle. Warum zahlen die Juden nicht an die Arabische befölkerung? Die Juden sind doch nichts anderes als A. Hitler. Aber seht Ihr die habens drauf wir nicht. Die kassieren Geld für die Vernichtung ihrer Vorfahren, warum kann man von ihnen nicht das Geld kriegen für die ganzen unschuldigen toten in Gaza? Was ich nicht verstehe, die Israelis sind doch von den Arabischen Ländern umzingelt theoretisch könnte Israel in 1 Tag vernischtet werden. Warum geht das aber nicht? Mein Ihr nicht das da das Geld von den Juden eine grosse rolle spielt! Natürlich damit haben Sie die MAcht. Die größte Politische Macht liegt doch in den USA. Naja Zusammenhalten Leute..

  83. experte

    Also habe alle nachrichten gelesen,weiß trotzdem nicht was richtig
    oder falsch ist,deswegen werde ich erstmal nicht bei lidl oder aldi
    einkaufen bis sie eine großhilfsaktion an zivile in palästina und
    israil(unschuldige Menschen),planen.
    Ps.
    handelt bitte schnell.Las die Menschen nicht verhungern.

  84. hamza

    so lange aldi und lidl keine richtige beweise liefert werde ich und alle müslime in meinem Umfeld nicht bei diesen discunt nicht mehr einkaufen.Oder sie beweisen uns, und machen eine große Spende für Gazza. was ich ja nicht glaube. Solang der krieg in gazza läuft werde ich alle jüdische Marken boykottieren. Und rufe alle auf mit zu boykottieren???? Und wenn immer noch ein muslim coca cola trinkt und zu macs geht, der hat kein gewissen und kein Herz.Im jenseits wird er auf jedenfall zu rechenschaft gezogen!!!!!!

    also mit machen. siehe über google boykott israel

  85. alaturka

    was haben wir verloren indem wir zwei tage nicht bei aldi und lidl eingekauft haben, sind wir gestorben oder verhungert oder verdurstet dadurch?? nein, wir haben aber etwas bewirkt, vielleicht aber auch etwas fatales verhindert, wer weiss, vielleicht aber haben sie ja doch israel gespendet, oder auber auch nicht. aber wenn ja, würden sie es ja sowieso nicht zugeben oder doch? würden sie vielleicht sagen, ja leute wir haben unsere einnahmen vom 10 und 11 januar kinder mörder israel gespendet. natürlich nicht, was auch immer wir haben für eine gute sache etwas gutes machen wollen unser wolle was nur gutes, wir haben niemandem wehgetan oder jemandem was schlechtes angetan, die anderen märkte haben sich bestimmt an den tagen gefräut, die armen dir haben auch das recht sich mal zu freuen 🙂

  86. Ich halte die Sache für absoluten Schwachsinn. -Warum sollten der Chef von Lidl und die beiden Aldi-Brüder die gesamten Tageseinnahmen von 2 Tagen an Israel spenden? Dazu ausgerechnet noch Aldi UND Lidl, die wie ich denke wie wir alle wissen zusammen in direkter Konkurrenz zueinander stehen?

    Ich halte das ganze eher für eine Ausgemachte Sache von irgendwelchen Funktionären, die sich an den Tisch gesetzt haben und sich die Prozentzahlen von hier in Deutschland lebenden Muslimen angesehen haben und mit dem Gedanken gespielt haben, wieviel Sie wohl dem Aldi und Lidl schädigen könnten wenn Sie denn so ein Gerücht in die Welt setzen würden.

    Wenn ihr schon einen solchen Hass schürt, dann vermeidet es doch einfach Israelische Produkte zu kaufen und insbesondere solche, die auch nur zum Teil eine Produktionstätte in Israel haben.

  87. alime

    Wer schürt hier Hass?

  88. Fatima

    Ich möchte mich bei Khaled für diesen Beitrag bedanken.

    Das Schüren von Hass führt zu rein gar nichts, die Auseinandersetzung schon. Es ist unwürdig, unbewiesene Beschuldigungen zu streuen und es ist dumm.

  89. Osmanli Imparatoru

    Slm,
    ich verstehe nicht warum die araber unbedingkt bei den israelis einkaufen wollen die sind einfach geldgierig anstatt den israelis zu beukotieren unterstützen die den noch eure brüder sterben im gaza und ihr unterstütz immer noch die israelische geschaftsmänner egal auch wenn die an dem tag israel nichts gespendet haben geht doch bei einem moslem einkaufen aber nein ihr seit geld giehrig deswegen helft euch der gott nicht und ihr werdet immer unter soclhen bedinnungen leiden

  90. gustav staedtler

    WER DIE WAHRHEIT HASST DER IST VERFLUCHT, GANZ GLEICH OB CHRIST, MUSLIM ODER JUD.
    Und LIDL UND ALDI HASSEN DIE WAHRHEIT.
    Gustav.

  91. Marwan

    Ich wurde schon einige Zeit abwarten mit den Einkauf bei Aldi und Lidl bis das ganze klar wird.
    Ist das nicht interessant wie abhängig sind wir von „judischen“ Produkten:Tchibo,Mc Donald,Nokia,Coca Cola,Lidl…Mir persönlich ärgert das.Außer den solche Aktionen verbinden uns muslimen.

  92. @Alime
    Nur mal als Beispiel.
    Ich sitze im Schulunterreicht und ein sonst guter Freund, mit Ausländischen Wurzeln nennt mich andauernd Kartoffel, eben weil ich deutscher bin. Nachdem ich ihn ein paar mal darum gebeten habe damit aufzuhören und er weiter nicht aufhört, sage ich zu meinem Lehrer, er soll meinen Mitschüler doch bitte ermahnen damit aufzuhören. Der Lehrer sagt dazu einfach garnix. Ich weil ich mich darüber ergäre und Gleichberechtigung möchte, nenne meinen Mitschüler daraufhin Kanacke. Der Lehrer schmeißt mich daraufhin aus dem Unterreicht.
    -Wo bleibt da die Gerechigkeit?

    Was ich damit sagen will ist folgendes.
    Wäre diese Kampange (Aldi und Lidl spendet an Israel) von deutschen bzw für deutsche initiiert, würde es mich nicht wundern, wenn daraufhin gleich das Gerücht aufkommen würde, es wäre von deutschen Rechtsradikalen in die Welt gesetzt worden.

    Würde das Wort „Hass“ meinerseits gerne revidieren und ersetzen durch „Anfeindungen“.

    Für mich ist und bleibt der ganze Lidl und Alid Spenden-„Skandal“ ein Witz. Zumal keine Quellenangaben bekannt sind.

    Bitte stempelt mich jetzt nicht einen Rechtsradikalen ab. Ich möchte nur Gleichberechtigung. Ich sehe den Ausländeranteil in Deutschland nicht als schlecht an, sondern als Bereicherung der Kultur.
    Ich selbst interessiere mich für andre Kulturen und habe aus meinem Interesse herraus selbst schon den Koran gelesen. An dieser Stelle möchte ich Ihn vor allem den anderen deutschen hier gerne mal empfehlen zu lesen, um unsere hier lebenden Muslime besser zu verstehen. Kostenlos zu lesen ist er auf http://www.nur-koran.de

    Schöne Grüße

  93. Es scheint mir völlig wurscht zu sein, wer hier wen für was verantwortlich macht. Einzig und allein ist doch interessant, wie und durch etwas kann mit der sinnlosen Schießerei aufgehört werden?
    Ich habe mal einem Mann der wütend zu einer Streiterei zwischem seinem Bruder und einem anderen Mann mit dem Messer in der Hand dazu gestürzt kam die Hand solange festgehalten, bis er das Messer fallen ließ. Dabei standen sechs oder sieben Männer die nur zuguckten.
    Ob Lidl oder Aldi dahin spenden scheint mir nicht von so großem Belang zu sein, als was wird mit den Spenden gemacht? Werden davon Waffen gekauft oder Schulen und Krankenhäuser gebaut.
    Wir sollten heraus finden wer ein Interesse an dem blutigen Krieg zwischen Hamas und Israel hat.
    „Wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte.“ Wer ist der lachende Dritte im Hintergrund? Der große Unbekannte! Der Mister No aus den Bondfilmen!

  94. betul

    Ohne einen beweis ist es natuelich nicht fair und sicherlich sunde etwas als richtig zu verbreiten. Wir sollten unser Gehirn einschalten und versuchen es herauszufinden ob wahr oder nicht. Auch wenn Aldi und lidl nicht es gibt sehr viele firmen die israel unterstuetzen. Deshalb rufe ich alle muslime und menschliche nichtmuslime palaestina zu unterstutzen und keinen cent an menschen zu geben die israel sicher unterstuetzen. Auch ihr muslimischen Geschaetsleute-HAllO was habt ihr nicht was diese unmenschlichen mordunterstuetzer haben, helft Palaestina-mit euren spenden werdet ihr euer einkommen nicht verringern-im Gegenteil es wird nur groesser. Naturlich mit Geld oder Kleidung und Diensten unterstuetzen, aber ohne Gebet reicht es nicht. Betet an Allah fur unsere Geschwister in Not.
    Muslime sind Terroristen????????????????????????????????Nun ist sicherlich eindeutig klar wer Terroristen sind. Das sollen sich die Menschen die mit diesem Vorurteil leben mal genau ueberlergen. Ich wuensche jedem den richtigen Weg zu finden, DER WEG VON GERECHTIGHEIT UND FREIEDEN-sprich DER WEG VON ALLAH

  95. betul

    mein wort an muslimische geschaeftsleute….
    wenn wir von euch wussten ihr tut etwas sinnvolles mit unserem Geld und helft unseren Geschwistern dann wuerden wir sicherlich -ich personlich ganz sicher- groesstenteils nur noch bei euch einkaufen. Aber keine falschen Geruechte verbreiten:)
    Und ich finde es auch nicht richtig von euch dass ihr coca cola, oder auch artikel von fremden Marken verkauft. Oder Artikel mit haram Zutaten wie z.B. Gelatine. Die turken z.b. haben doch genug eigene marken- z.B. Ulker_eine muslimische firma. Ich futtere sogar mein Baby mit den Produkten sowie babybrei von ulker. Wir sind besser als die- und die babybreis schmecken super-viel besser als die deutschen oder hollaendischen Produkte die ich ausprobiert habe. So konnen muslimische Untenehmen wachsen- in dem als erstes muslime von ihren Geschwistern einkaufen- wieso halten wir nicht zusammen? Bitte kauft und verkauft Produkte unsrer Geschwister- so koennen wir wachsen und zusammenwachsen- so koennen wir etwas erreichen- Zusammen sind wir starker-tut bitte was.

  96. hatica

    aischa 53,an dir was soll den weh tuhn,ich glaube du bist auch eine von denen.wie du schreibst,ich boykottiere voll,warum sollte aldi und liddl,nicht spendieren,sie israel hat auch kinder aber sie töten trotzdem und ,warum sollte mann sünde haben wenn mann nicht ein kauft,bis jetzt hat uns keine madaillion gegeben weil wir ein kauften ,das ganze geld muss ja woher kommen.weil als erstes amerika unterstützt.

  97. alime

    @scharfundknackig
    Selamu alaikum (Friede über dich),
    ich verstehe dein Beispiel. Es geht um Gleichbehandlung… Man könnte dem türkis. Schüler Folgendes sagen: „Wie würdest du dich fühlen, wenn man dich Kanacke nennen würde?“
    Ich vertreten selbst nicht diese Kampagne (Aldi & Lidl): aus Mangel an Beweisen. Du scheinst ein vorurteilsfreier Mensch zu sein, von deiner „Sorte“ brauchen wir mehr in diesem Land. Das Lesen des Heilgen Korans ist eine besondere Sache. Du musst dein Herz diesem Buch öffnen und die Aya in ihren Zusammenhängen lesen und den historischen Hintergrund herausfinden. Unterhalte dich mit Muslimen, die auch Ahnung davon haben, also keine „Kulturmuslime“. Am besten die sprichst mit gläubigen, praktizierenden Muslimen, die auch gut Deutsch sprechen. Freue mich auf Infos über weitere Entwicklungen…

    Gruß,
    Alime

  98. ישראל

    I LOVE ISRAEL
    אני אוהב ישראל

  99. alime

    For what?

  100. alime

    Kannst du den Artikel vielleicht übersetzen? Er ist Türkisch?!#

  101. eine Muslima

    Auf diese Zeitung braucht Ihr nix geben, da diese auch den Juden in der Türkei gehört neben weiteren anderen Tageszeitungen.

  102. eine Muslima

    Die Macht der Medien liegt leider und oft auch in deren Händen.

    Medien bedeuten auch eine gewisse Macht, die Menschen in die Richtung zu manipulieren, wie man es gerade braucht.

  103. Wer die erste Sure des Quran ernst nimmt, Allah der all barmherzige….., der weiß um die Beeinflussung durch die Medien und vielem Anderen und lässt sich davon nicht beeinflussen. Wer weiß was er will, und der Islam ist im Ursprung eine Religion des Friedens, ist nicht manipulierbar.

  104. Osama

    Ich hab gerade an Israel gespendet, damit sie ein paar Hamas & Hisbollah Spinner wegsprengen. Go Israel!

  105. Nicht-Moslem-Nicht-Jude

    Selten eine so schöne Realsatire gelesen wie diesen Thread hier.

    Die Aktion ist ja nun schon einige Tage her, jetzt mal ehrlich: wer von euch hat den Boykott wirklich durchgezogen und sich in den zwei Tagen einen anderen Discounter gesucht? Oder habt ihr noch schnell am 08.01. im nächstgelegenen ALDI zugeschlagen, damit ihr am 09./10.01. nicht einkaufen gehen müsst? Oder gab es vielleicht Unannehmlichkeiten innerhalb der Familie, weil der/die Einkaufsverantwortliche(r) nichts vom Boykott wusste?

    Bitte nicht falsch verstehen, ich bin wirklich nur an Erfahrungsberichten interessiert. Aus Mangeln an muslimischen Mitbürgern und v.a. Filialen der beiden Discounter hier aufm Land hab ich von der eigentlichen Aktion (sofern stattgefunden) leider nix mitbekommen.

  106. Esram

    wenn mann lange suchen tut finded mann immer „jüdisches“ in dingen von altag – ich wette Handy auch „jüdisch“ – Allah, oh allah wie soll ich müslem ohne Handy lebe

  107. A-Gnostiker

    Ne Menge Meinungsriesen mit wenig Fundament an Wissen kommentieren hier. Na ja, bei Linken, Rechten und Religiösen scheint die Wahrheit nicht der allerste Maßstab zu sein.

  108. Pingback: Lachen über Muslime « Philosophie & Gangland

  109. alime

    Danke für das Interesse, die Meinungen sind unterschiedlich bei den Muslimen. Einige vertreten, die Ansicht, dass man als Muslim eine nicht auf Wahrheitsgehalt geprüfte Nachricht nicht verbreitet werden darf, islamisch gesehen. Andere haben boykotiert, weil die Angst den Terrorstaat zu unterstützen größer war.

  110. alime

    sony ericsson?

  111. alime

    In Palestina leben Menschen ohne Haus und Strom.

  112. alime

    Die Wahrheit ist DER Maßstab überhaupt. Al-Hakk ist ein Attribut Allahs und bedeutet die Wahrheit.

  113. aischa53

    # hatica sagt:
    Januar 14, 2009 um 12:39

    aischa 53,an dir was soll den weh tuhn,ich glaube du bist auch eine von denen.wie du schreibst,ich boykottiere voll,warum sollte aldi und liddl,nicht spendieren,sie israel hat auch kinder aber sie töten trotzdem und ,warum sollte mann sünde haben wenn mann nicht ein kauft,bis jetzt hat uns keine madaillion gegeben weil wir ein kauften ,das ganze geld muss ja woher kommen.weil als erstes amerika unterstützt.

    Sag mal hatica wolltest Du einfach auch mal mitreden?Was gibst Du denn da von Dir ohne Sinn u. Verstand?Wer hat gesagt die Juden haben keine Kinder?Auch Mörder haben Kinder.Leider!!!!Wieso habe ich gesagt es ist eine Sünde nicht einzukaufen?Ich habe gesagt es ist eine Sünde ein unbewiesenes Gerücht zu verbreiten (NAMIMA)Ich bin sicher Das Du auch eine von denen bist die Waren kaufen ohne genau zu schauen wo sie herkommen.Wenn Keiner mehr die Waren kauft tut Das natürlich den Erzeugern weh,aber Dir das zu erklären würde Stunden dauern.Trink weiter Deine Cola iss weiterisraelischer Obst und bleib wie Du bist.Und nun noch das mit der Medaille.Sag mal hast Du beim Türken an der Ecke beim Kaufhof Beim Saturn schon mal eine Medaille bekommen???Was soll der Blödsinn???? Wie kann man nur so einen Blödsinn von sich geben.Du erfüllst alle Vorurteile die andersgläubige von uns haben.Ach ja und zuallerletzt lass Dir sagen die amerikanische Politik ist menschenverachtend mörderisch,und anmaßend.Aber nicht alles Unglück kommt aus der USA.Was tun denn Araber für Ihr geliebtes Gazah.Nichts,nichts,nichts und nochmal nichts.Bevor Du eine Antwort gibst bitte gut lesen und mit Verstand antworten. Danke!

  114. aischa53

    auf den Punkt gebracht scharfundknackig!!!!!!!

  115. ALLAH ist unser GOTT

    ich bin voll dafür das LIDL UND ALDI für israel spenden!!!!!! weil, der boss (schef) von aldi ein Jude ist ich bin mir vollkommend sicher das aldi juden sind aber lidl hab ich keine ahnung aber wenn ihr das meint dann müssen aldi und lidl ebend für israel spenden und inschaala hört der krieg in plästina auf!!!!!!!!!!!!!!!!

  116. ALLAH ist unser GOTT

    Aischa 53 du hast recht was hatica gesagt hat is völliger blödsinn ohne denn amerikanern wer israel eine null! sogar eine völlige null!!!!!!! und israel ist ein wirklicher kindermöder und ein frauenmöder!!!!!

  117. ALLAH ist unser GOTT

    also diese seite ist nicht dafür für ein chatt wir wollen nur die meinung über aldi und lidl wissen was eure meinung ist!

  118. busee

    hallo egal was mit aldi oder lidl mit den einnahmen machen den scheiss können wir auch noch im grab komentieren aber das bringt doch auch nichts es reicht doch schon aus wenn wir cola oder so was kauft das geld geht doch auch dort hin und dann haha geliten was?? auserdem wurde doch türkei zum land gewählt das cola am meisten kauft also zu und knapp wir helfen alle zusammen um andere muslime umzubringen da könnt ihr s viel nein sagen wie ihr wollt das ist nun mal sooo

  119. murat

    aischa53 also was laberst du daa du sagst hier aldi und lidl spenden nicht hör auf zu lügen und halt deine fresse und wenn du willst geh dahinten einkaufen und fertig ich bin ein gläubiger muslim und geh nicht dahinten einkaufen wenn der hodscha uns in der moschee es gesagt hat mach ich das auuch

  120. ich bin türke und scheme mich für ale moslems die ein schrit auch nur in den laden machen free gaza aup heute oder morgen ya allah

  121. ich glaube wen wier nicht handeln set es schlim aus für demm islam darum musen wier eine inwasyon auf israel machen türken araber persa pakistan warum fernichtet iyar nicht israel und us.israel ??????????????????????????

  122. ich beschäftige mich schon lange mit Unternehmen die jüdische herkunft besitzen.Dazu gehören Aldi,Lidl,Tengelmann,Norma Penny,Rewe,Toom,Wal mart,Kaufhof,Karstadt,C&A,H&M,Sclecker es gibt noch so viele.
    Wie ihr erkennen könnt besitzen sie den ganzel Handel sowie die Banken.

  123. Dede

    Sebi09
    Also von diesem Gerücht habe ich ebenfalls gehört, aber bekannt ist mir das schon vor längeren Jahren aber mit Lidl ist mir das neu.Ich mein da ist ja was dran an diesem Gerücht. Ich finde das könnte richtig sein, aber ich werde nicht vorteilig handeln, wie schon unsere Religion es von uns muslimen verlangt, schließlich können wir nachforschen und uns eigene Gedanken machen. Aber ich werde vorsichtig sein und trotz allem erstmal bei diesen Märkten nicht einkaufen solange bis ich Klarheit mit Hilfe Allahs habe.

    Juden waren immer schon sehr reiche Geschäftsleute und vorallem immer erfolgreich, warum auch nicht ( Aldi und Lidl )???????

    Selam

  124. Maimuna

    Ich habe mir jetzt alle Antworten durchgelesen und muss sagen, dass ich nicht überrascht bin.
    Wir Muslime sind heutzutage naiv und glauben alles, was uns gesagt wird, ohne den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.

    Die Aldi-Brüder sind keine Juden, sondern gläubige Katholiken!

    Außerdem haben sie die Geschäftstätigkeit bei Aldi aufgegeben, haben also so gut wie keinen Einfluss mehr auf Aldi.

    Traurig finde ich die Wortwahl einiger hier, die dem Namen nach anscheinend Muslime sind. Hat der Prophet (sallAllahu alaihi wa sallam) Schimpfworte und Kraftausdrücke benutzt?

    Anstatt 2 Tage nicht bei Lidl und Aldi einkaufen zu gehen, sollten wir lieber Du3a machen für unsere Geschwister im Sujud, weil wir dort Allah am nahsten sind.
    Aber vermutlich beten die meisten, die am lautesten „Boykottiert Lidl und Aldi“ geschrien haben, noch nicht einmal.
    Allah ändert die Lage eines Volkes nicht, solange es sich nicht selbst ändert.
    Denkt darüber nach, praktiziert eure Religion nach Quran und Sunnah, macht Du3a für die Menschen in Gaza und begeht keine Sünden, damit eure Du3as auch erhört werden.

  125. aischa53

    allah ist unser Gott

    wer entscheidet denn was wie hier diskutiert wird?Na und wer ist wir?

  126. Adem bin Abdullah

    Nun es besteht der Zweifel ob dies ernst zu nehmen ist… Aber!
    Ja aber, wenn ich mir die Merkel anschaue, mit welcher Unverfrorenheit und mit welcher Missachtung der in ihrem Eigenen Land Lebenden Muslimen sie ihr Blödsinn in die Medien erbrochen hat. Ja tut mir leid das so schreiben zu müssen, aber so empfand ich es.
    Ohne sich ein Gedanke zu machen, ob die zweistellige Prozent Zahl Muslime in Deutschland darauf reagieren würden.
    Den Holocaust in Palästina als eine Selbstverständlichkeit der Selbstverteidigung öffentlich zu preisen, kommt einem schon der Gedanke, in einem Land mit einer gewissen Vergangenheit das ein Massaker an Völkergruppen wohl selbstverständlich als Selbstverständlichkeit gesehen werden…
    Ferner unser Recht unsere Religion frei ausüben zu dürfen, das angeblich im Grundgesetz verankert ist das ein Witz ist, obwohl manche Metzgereien mehrere Gerichtsurteile in der Hand haben und ihnen das Recht genommen wird nach Ihrem Glauben zu schlachten. Angeblich zum Schutze der Tiere, dass bei einem Gnädigen Jüdischen Schlächter nicht der Fall ist, der schneidet die Kehle der Tiere mit Jüdischer-Liebe und nicht mit Muslimischer Aggressivität.
    Ich hole weiter aus, in Jedem Iyd (Bayram) Gebet bzw. Freitag gebet, sind die Kommunen auf der Jagt nach Muslimischen Autos so das der Gebet zu einem Dilemma wird. Eine Sonder Genehmigung ist in den Wenigsten Kommunen möglich. Es lebe die Religionsfreiheit, lebe dein Glauben…
    Um auf die Wirtschaft zurück zu kommen, mich stört es das Firmen ohne eine Verfolgung oder Bestrafung für einen Betrug befürchten zu müssen HELAL auf Ihre Produkte drucken zu können.
    Wenn es nicht stimmt was dann? Was dann frage ich euch liebe Brüder und Schwestern?
    NICHTS! Es passiert Garnichts. Es ist kein Betrug die Muslime zu Betrügen, jedes Amtsgericht lehnt so eine Verhandlung ab
    Das ist sicher auch unsere schuld, weil wir selbst nicht in der Lage sind das einzufordern, aber auch bei den Sachen wo unsere Rechte selbst im Grundgesetzt verankert ist, können wir nicht wahr nehmen.
    Aber die Wirtschaft und die Deutsche Regierung müssen uns ernster nehmen, es sich bewusst sein das es hier mehreren zehntausend Muslimen in diesem Land gibt.
    Das diese eine große für das Land und der Wirtschaft leisten und wir nicht hier weg wollen und auch nicht weg zu denken sind!
    In jeder Studie heißt es in Deutschland, der Deutsche kauft dies, der Deutsche macht dies, der Deutsche mag dies, aber das gute 20% „Der Deutschen“ nicht Deutsche sind, wird ignoriert und wir schlucken das runter.
    Daher finde ich diese, meiner Meinung nach erfolgreichen Aktion egal ob es stimmt oder nicht für Gerechtfertigt und verkünde:
    Wir die Muslime und die Ausländer in Deutschland sind da, wir sind nicht weg zu denken.
    Wir können hier nicht mehr weg, wir versuchen uns mit unserer Kultur und Religion in Euren anzupassen ihr müsst uns nun endlich auch akzeptieren.
    Mit solchen Aktionen soll euch klar werden was passiert wenn wir nicht da wären!
    Was wäre wenn wir nicht Boykottiert hätten sonder das Land verlassen hätten?
    Einer eure Träume wurde wahr und wir waren 2 Tage nicht in Aldi und Lidl, liebend gerne würde ich erstmals sehen das es mal 1 Woche unser Geld nicht in euren Banken wäre oder wir 1 Woche mal nicht Tanken würden oder nur 1 Woche oder gar 1 Monat nur bei den Ethnischen Geschäften einkaufen würden…
    Dann wäre das Ausmaß nicht auszudenken, das sollte jeder nicht Muslime, „Deutsche“, Rassist, Republikaner, Rechter Christdemokrat und vor allem die Hoch intelligente Frau Merkel sich vor Augenhalten!
    Wir Muslime sind keine Terroristen aber auch keine Narren!

  127. Adem bin Abdullah

    So weit ich höre sind generell die Umsätze bei Aldi und Lidl herunter gegangen.
    Nun, wenn due beiden in Palästina spenden würden, das würde beweisen das sie nicht pro Israelisch sind!

  128. Hanzade

    Palästina ein Land mit viel Leid und Schmerz.
    Menschen denen das Heimatland einfach mit Gewalt weggenommen worden. Sie werden aus ihrem Land vertrieben in die enge getrieben, getötet, misshandelt, verhungert. Die ganze Welt schaut zu wie Kinder, Frauen vor unseren Augen sterben. Warum müssen diese Kinder sterben? Warum können Menschen auf diese Welt nicht zusammen in Frieden leben? Haben palästinische Kinder wenige Wert als unsere Kinder. Haben diese Kinder kein Recht auf Schulen zu gehen. Oder ohne Bomben und Angst zu spielen. Verdienen es nicht geliebt zu werden.

    Ich denke sie sind Wertvoll wie unsere Kinder. Sie haben genauso viel Recht auf diese Welt ohne Gewalt zu leben. Warum unterstützen wir Gewalt? Warum tun wir nichts dagegen? Warum schauen wir zu? Wir, alle Menschen auf diese Welt sollen alles tun um diesen Krieg zu beenden.
    Was sollen wir unseren Kindern später erzählen, wenn die uns fragen, warum wurden diese Kinder getötet. Was sollen wir denen antworten. Weil wir nicht genug stark waren um Israels Gewalt zu brechen. Oder weil es uns einfach egal war.

    Wollt Ihr in die Geschichte als Mörder eingehen? Dann Stoppt diesen Krieg in Gazza.
    Frieden für Palästina.

  129. Sinan

    israel wird von Allah bestraft

  130. Sinan

    ich habe heute gehört das israel den krieg stoppt insallah

  131. Was für eine Welt ist das? Was für Menschen sind das? Wo sind die Menschenrechte? Die ganze Welt hat bei diesem Völkermord zugesehen? Welche Religion erlaubt das töten? KAHIR KAHIR KAHIR für ISRAEL.

  132. aischa53

    hallo Sinan!

    Wovon träumst Du denn Nachts?Die Israelis wollen dass wir und ganz Europa das glauben.Vergiss es

  133. eine Muslima

    Ganz im Gegenteil. Die Juden probieren bei der Gelegenheit auch gleich mal ihre neuen Waffen an der Bevölkerung aus. Waffen ruhe und das einseitig, Hahahahahaha Wers glaubt

  134. aischa53 du kanst miya ein blasen yuden nutte

  135. ercan

    Ich denke alle Muslime sollten boykotieren und sollte genau guken wo und was er kauft.

  136. Pingback: Marques » Muslime gegen ALDI und LIDL

  137. muka1974

    SELAM AHIs
    Ich bin mmir 100 prozent sicher das die juden ihr verkaufstes oder angebotenes nur von juden kaufen also ist das ein ketten reaktion.
    Mag seien das die ihr vedienst nicht direkt dahin schiecken aber die kaufen von ein juden so jetzt vefolge doch mal was alle juden so machen.
    damit denen Fa. gut geht werden zum reichen meint ihr wenn die reich sind krigt israil kein penny von denen.
    die stehen doch alle unter eine decke

  138. A-Gnostiker

    Ist Gangbang inklusive Bukkake im Islam verboten, erlaubt oder erwünscht?

    Gangbang = ist eine extreme Überzahl männlicher Teilnehmer am Geschlechtsverkehr und sich durch abwechselnde Penetration einer Frau oder eines Mannes auszeichnet. Dagegen sind bei einem Reverse Gangbang die Frauen in der großen Mehrzahl.

    Bukkake = ist eine Gruppensexpraktik, bei der mehrere Männer auf eine weitere Person ejakulieren. Dies geschieht meist in Form der Ejakulation ins Gesicht oder in den Mund.

  139. A-Gnostiker

    Eins hab‘ ich sagen wollen:

    Im Himmel wird kein einziger Monotheist, sondern nur Atheisten, Agnostiker und Polytheisten zu finden sein. Etwas Intoleranteres als die Monotheisten findet sich im ganzen Universum nicht. Allah schämt sich ganz gewiss seiner Anhänger.

  140. eine Muslima

    @
    A-Gnostiker sagte

    Bringe deinen geistigen Dünnpfiff bitte woanders hin.

  141. A-Gnostiker

    @Eine Muslima

    Was Muslime sagen, interessiert einen A-Gnostiker naturgemäß nicht.

  142. eine Muslima

    was sollen dann deine perversen Ausführungen hier, wenns dich eh nicht interessiert. Außerdem gehört es nicht zum Thema.

  143. A-Gnostiker

    Warum hat Muhammad mit der erst 9-jährigen Aisha Geschlechtsverkehr gehabt?

    Das wäre doch Grund genug für einen Islam-Boykott als für den schwachsinnigen Aldi- und Lidl-Boykott.

    Ein weitere Boykott-Grund könnte Vers 4:34 Koran (Prügelvers) sein. Vielleicht sollte man sich mal die Mühe machen, ob das Wort „Schlagen“ in diesem Vers, das den Ehefrauen gilt, anders interpretiert werden kann, als seine Energie mit sinnlosen Einkaufs-Boykotten zu vergeuden.

  144. aischa53

    An Tamer und A-Gnostiker

    Ihr seid beide ungebildete geistlose Trottel.Es gibt nicht schlimmeres als dumme Menschen.An Dich A-Gnostiker keiner hat Dich trottel aufgefordert etwas oder jemand zu boykottieren.Wir leben in einem freien Land Du kannst tun was Du willst.Zu Deiner Sexualität ich bin sicher Du hast keine weil Du keinen Schwanz hast.Also nicht über Sachen reden von denen Du keine Ahnung hast.

    Tamer Mach doch mal einen Deutschkurs.Ansonsten gilt Für Dch das Gleiche.

  145. nein A-Gnostiker Gangbang machen alevten wie ich mit so hurensönen wie dich und dein farter mit euch frak nicht mich frak mall deine mutter ?

  146. scheis auf aldi auf lidl und auf aischa53

  147. Ich sag nur so,,,,zieht euch mal das logo von aldi rein (wenn ihr versteht wasv ich meine)

  148. aischa53

    Tamer Du Penner Deutsch lernen.Wenigstens kenne ich meinen Vater.Deine Hurenmutter weiß garnicht von wem Sie Dich hat.Also zieht sie Dich mit der Sozialhilfe des deutschen Staates groß.Mit dem bischen was Du da unten hast reicht es nur zum pinkeln.Du bist die Pest auf zwei Beinen Du ungebildeter jüdischer Hurensohn.

  149. Ich zitiere nur mal aus dem Artikel oben scheint völlig vergessen worden zu sein.
    „ALLAH sagt uns sinngemäß im Quran:
    “Und sie verfügen darüber über keinerlei Wissen. Sie folgen doch nur dem Spekulieren. Und das Spekulieren ersetzt die Wahrheit in Nichts.” (Quran, 52:2 8)“

    Hier schwappen die Emotionen sehr hoch. Wer hat ein Interesse an Eurem Streit und das ihr Euch gegenseitig so beleidigt?

  150. A-Gnostiker

    Auszug aus dem Artike 13 der Hamas-Charta

    „Ansätze zum Frieden, die sogenannten friedlichen Lösungen und die internationalen Konferenzen zur Lösung der Palästinafrage stehen sämtlichst im Widerspruch zu den Auffassungen der Islamischen Widerstandsbewegung. Denn auf irgendeinen Teil Palästinas zu verzichten bedeutet, auf einen Teil der Religion zu verzichten…“

    Sayyid Qutb sagte

    “ …Von ihrem ersten Tag an waren Juden die Feinde der muslimischen Gemeinschaft. Die Juden waren es, die die Polytheisten aufhetzten, ihnen Versprechen machten und mit ihnen gegen die muslimische Gemeinschaft konspirierten. Die Juden waren diejenigen, die einen Krieg der Gerüchte, der verdeckten Konspiration und des Verrats innerhalb der muslimischen Reihen führten, so wie sie auch Zweifel und Verdächtigungen über den Islam verbreiteten und zu Verfälschungen des muslimischen Glaubensbekenntnisses und zu falschen Behauptungen gegen seine Führer anstifteten.“

  151. A-Gnostiker

    @aischa53

    Es amüsiert mich außerordentlich, wie Du Dir Gedanken über die Geschlechtswerkzeuge andere machst. Ich denke, um mit einer Neunjährigen Geschlechtsverkeht auszuüben, wie es der Gesandte (ich habe diese Information aus den Hadithen) getan hat, braucht’s wohl keines übergroßen männlichen Geschlechts-Organs.

  152. A-Gnostiker

    Ich zitiere Eli

    „ProSiebenSat.1 Media AG gehört auch einen Juden aber der bekkent sich nicht zu Israel und deshalb ist er in meinen augen ein Mensch.“

    Conclusio: Wer sich zu Israel bekennt, ist also kein Mensch.

    Mein Fazit: das ist Nazi-Speak!

  153. an aischa53 deine mutter fickt mit juden du huren tochter ok und jezt laber nicht und deine juden bemerkungen kanst du dein farter erzelen wen du ein hast

  154. A-Gnostiker

    @Rotegraefin

    Du schreibst:

    ‚Und sie verfügen darüber über keinerlei Wissen. Sie folgen doch nur dem Spekulieren. Und das Spekulieren ersetzt die Wahrheit in Nichts.” (Quran, 52:2 8)”‘

    Was hat Allah mit „Wissen“, „Spekulieren“ und „Wahrheit“ gemeint und sagte er etwas darüber, wie man zur „Wahrheit“ gelangen kann? Ist Allah eher Rationalist oder Empirist?

  155. eine Muslima

    Du solltest vielleicht mal auch den Rest darum herum lesen und nicht immer nur bestimmte Absätze(Ayats) rauspicken, die ohne dem Rest eine ganz andere Bedeutung haben/erwecken kann.

    Und wenn Du hier schon mit Hadithen um dich wirfst, dann gib doch gleich mal die Quelle dazu an.
    Falsche Hadithe gibt es schließlich auch.

    Wenn Du einiges über den Islam weißt, weißt Du sicher auch, das eine Frau oder ein Mädchen in vorislamischer Zeit weniger Wert war, als der Hund der auf der Straße lief. Frauen und Mädchen waren nur Waren, die man auch „benutzt und genutzt hat). Mit dem Islam hatten die Frauen auf jeden Fall mehr Rechte. In Indien werden heute noch Mädchen(manchmal lebendig) begraben, um sie später nicht verheiraten zu müssen und sich bis zum Tode wegen der Mitgift verschulden zu müssen.

  156. A-Gnostiker

    @Eine Muslima:

    Nach meinen Aufzeichungen gilt für den Ehevollzug zwischen der neunjährigen Aisha und dem um die 50-jährigen Gesandten Buchārī Band 7, Buch 62, Nummer 64 als Quelle. Es gibt aber auch Quellen, die das anders sehen.

    Meines Wissens ist in einigen oder vielleicht vielen islamischen Ländern das heiratsfähige Alter für weibliche Muslime immer noch auf neun Jahre oder jedenfalls sehr jung angesetzt.

    Ich weiss, dass oft behauptet wird, das es den Frauen auf der arabischen Halbinsel in Zeiten der „Unwissenheit“ schlechter gegangen sein soll als nach der Zeit der „Unwissenheit“. Doch das ist kein Argument, Vorschriften, die im 7. Jh. sinnvoll gewesen sein können, auch heute noch zu praktizieren. Es stellt sich also die Frage der Kontextualisierung und der Abrogation von Versen des Koran und Aussagen der Tradition (Sunna).

    Es ist bestimmt ein sehr schwiegiges Unterfangen, Aussagen,die im Islam gelten, mit westlichen Verfassungen zu harmonisieren.

    Hier ein interessanter Link zum Thema „Islamisches Recht in Europa?“ auf 3sat mit Prof. Dr. Andrea Büchler und Roger de Weck: http://www.3sat.de/programm_index.html

  157. A-Gnostiker

    @Eine Muslima

    Da der Link nicht richtig klappen möchte, unten der Text der Sendungsankündigung. Der Sendetermin fand am 18. Januar 2009 um 09:15 Uhr auf 3sat statt.

    „Islamisches Recht in Europa?

    Die Zürcher Professorin Andrea Büchler im Gespräch
    mit Roger de Weck
    (aus der SF-Reihe „Sternstunde Philosophie“)
    (Erstsendung 11.1.2009)

    [kurz]
    Das Recht spiegelt Identität und Bedürfnisse der Gesellschaft. Doch welches Recht gilt in einer heterogenen Gesellschaft? Sollen und dürfen Gesetzgeber und Richter den kulturellen Unterschieden Rechnung tragen? Haben religiöse oder ethnische Gruppen Anspruch auf eigenes Recht? – In „Sternstunde Philosophie“ diskutiert Roger de Weck mit der Zürcher Rechtswissenschaftlerin Andrea Büchler.

    [lang]
    Frankreich empört sich, wenn ein Muslim die Annullierung seiner Ehe einklagt, weil die Braut keine Jungfrau ist. Spannung herrscht auch in Großbritannien mit seiner stark gemischten Gesellschaft: „Erzbischof von Canterbury will Scharia in Europa“, titelt ein Blatt. Umgekehrt möchte eine Volksinitiative in der Schweiz den Bau von Minaretten verbieten. Das Recht spiegelt Identität und Bedürfnisse der Gesellschaft. Doch welches Recht gilt in einer Gesellschaft, die immer uneinheitlicher wird: Sollen, beziehungsweise dürfen Gesetzgeber und Richter den kulturellen Unterschieden Rechnung tragen? Haben religiöse oder ethnische Gruppen Anspruch auf eigenes Recht? Kann es Pluralität nicht nur in der Gesellschaft, sondern auch im Recht geben? Und wo verläuft – beispielsweise um das Wohl eines Kindes zu sichern – die Grenze zwischen dem was der Staat öffentlich regeln soll, und dem, was Familien gemäß ihrer kulturellen Tradition privat regeln dürfen?
    In „Sternstunde Philosophie“ spricht Roger de Weck mit der Rechtswissenschaftlerin Andrea Büchler. Sie vergleicht an der Universität Zürich das Familienrecht in westlichen und islamischen Gesellschaften.“

  158. alime

    @tamer
    keine abszöne Sprache benutzen. 1. Ermahnung. Gelbe Karte

  159. alime

    @ A-Gnostiker
    warum besuchst du dann diesen Blog?

  160. eine Muslima

    Das Problem sind die Traditionen in den jeweiligen Ländern. Oft weichen die Traditionen der Völker weit von Islam ab und genau das ist immer das was die Leute sehen.

    Beispiel Zwangsheirat

    Heute immernoch weit verbreitet aber der Prophet Muhammed s.a.s hat die Ehen, die von den Partnern uder eines einzelnen Partners nicht erwünscht war (also kurz um das Mädchen nicht wollte) für ungültig erklärt. Familien oder Ehepartner, die sich gegenseitig nichtmal leiden können, können keine Basis für eine gute Familie sein. Selbst der Prophet hat das gewußt.
    Aber was machen die islamisch ungebildeten Leute (und auch viele gebildete)? Sie gehen den traditionellen Weg, der Gesellschaft run umwegen.

    In China gehen Frauen beispielsweise nicht in die Moschee, was auch völliger Quatsch ist. Warum Frauen da nicht hingehen dürfen sollen? Weil es einfach nur nicht üblich ist. Nur ganz wenige Frauen können dort überhaupt Kuran lesen.

    Also Traditionen und die Islamische Tradition sind oft völlig unterschiedlich.

    ————————————————-

    alime sagte
    Januar 20, 2009 um 3:45

    @ A-Gnostiker
    warum besuchst du dann diesen Blog?

    ————————————————

    Ja und warum dann gleich mit deinen ersten Post, der ja mal völlig daneben war.
    Da Du ja doch einiges über den Islam weißt, kannst Du die Frage ja selbst beantworten.

  161. @(Eine Muslima & Alima)

    Ihr fragt mich

    „warum besuchst du dann diesen Blog?“

    Eine berechtigte Frage. Es war Zufall. Ich hörte von dem meiner Meinung nach unsinnigen und mit großer Wahrscheinlichkeit auf reinen Spekulationen gegen Aldi und Lidl gerichteten Boykott und begann mit entsprechenden Stichwörten zu googlen. So kam ich auf diesen Blog.

    Da mich das Problem Islam im Zusammenhang mit westlichen auf den Ideen der Aufklärung basierenden Demokratien sehr bedrückt, es viele doch recht despotisch organisierte islamische Staaten gibt und ich den Westen in großer Gefahr sehe, nahm ich die Gelegenheit wahr, mich hier auszudrücken.

    Sicher ist dies dafür nicht der passendste Blog.

    Na ja, der erste Post war Freude an der Provokation

    Ich wünsche Euch beiden alles Gute.

  162. A-Gnostiker

    @(Eine Muslima & Alima)

    Ihr fragt mich

    “warum besuchst du dann diesen Blog?”

    Eine berechtigte Frage. Es war Zufall. Ich hörte von dem meiner Meinung nach unsinnigen und mit großer Wahrscheinlichkeit auf reinen Spekulationen gegen Aldi und Lidl gerichteten Boykott und begann mit entsprechenden Stichwörten zu googlen. So kam ich auf diesen Blog.

    Da mich das Problem Islam im Zusammenhang mit westlichen auf den Ideen der Aufklärung basierenden Demokratien sehr bedrückt, es viele doch recht despotisch organisierte islamische Staaten gibt und ich den Westen in großer Gefahr sehe, nahm ich die Gelegenheit wahr, mich hier auszudrücken.

    Sicher ist dies dafür nicht der passendste Blog.

    Na ja, der erste Post war Freude an der Provokation

    Ich wünsche Euch beiden alles Gute.

  163. eine Muslima

    Na ja, der erste Post war Freude an der Provokation

    Ehrlichkeit ist Dir kein Fremdwort. Es gibt also noch Hoffnung für Dich 😉

    Wie Du siehst glauben nicht viele Muslime immer gleich alles und recharchieren erstmal, was an der Sache dran ist. Einige allerdings glauben nahezu alles.
    Und gerade in dieser Zeit, wo so viele schreckliche Dinge in Palestina passieren, ist man eher dazu geneigt etwas zu glauben.
    Es ist warscheinlich besser einen „Uschuldigen“ zu boykotieren als auch nur einen nicht zu boykotieren, der Israel in welcher Form auch immer unterstützt. So ist man auf der sicheren Seite.

    Was mich persönlich ärgert ist, das irgendwo geschrieben steht, der und der muß boykotiert werden weil er Israel unterstützt, aber ohne eine Quelle anzugeben. Was weiß ich Firmengeschichte oder ähnliches. Ob einer Jude ist oder jüdischer Abstammung muß doch irgendwie rauszufinden sein, wenn einer solch große Firmen wie Addidas & Co besitzt.

  164. cennet

    Augen auf…jeder reiche ob deutsch oder was anderes war immer hinter der seite von israel,was würde schon aldi o.lidl verliren wenn er die samstagseihnahmen an israel geben würde ???NICHTSSS…die spenden sind zwar nicht sehr notwendig für israel denn israel ist reich genug, die marken die unsere jugend käuft reicht allein schon…die inhaber dieser discounter die sind schon über 60 jahre meint ihr die haben nicht genug verdient und würden schon abgeben an dem die sie glauben?ALLE wollen die moslems bei seite schaffen das war immer so und wird so lange sein bis ….ich persöhnlich kaufe da nicht mehr ein denn ich denke wo schüphe ist kein frieden,jeder moslem ist mir wichtig wie ich mir selbst…egal reich odeer arm wir müssen zusammen halten…danke an alle…

  165. alime

    Alaikum salam. 🙂

  166. alime

    @A-Gnostiker

    Ok, danke für die Antwort. „despotisch organisierte islamische Staaten“ Die Kombination der Adjektive ist in sich widersprüchlich. Bsp.: gottergebene pluralistische Naziregime. Nenne mir einen Staat, der islamisch ist.

  167. an alle moslems EDK schpendet ops und gümüse an israel ich arbeite da und habe das selbs gesen und das beste ist die ware ist 1 ware also beser als der deutsche ferbraucher ?

  168. ich ferfluche jeden moslem der israel unterschtüzt oder in schuznemt palistinenser sint unsere brüder egal wo ein moslem her kommt wier sint alle palistinenser wen es drauf ankomt ? us.israel was gipt es noch dar rüber zu reden kinder mörder sie schmeisen schtreubomben auf familyen heuser angeplich trefen sie keine ziwilisten aber das könenn sie so gibeldete leute wie aischa53 erzelen angeplich sind die deutschen ferbrecher aber schaut auf palistiner sie wolten deutschland übernemen und hitler hat den gasshan augedret um sein land zu büschüzen juden sind wie die pest? ya allah ya muhamet ya ali

  169. eine Muslima

    @Tamer

    Du kapierst es nicht. Du schreibst alle Muslime sind Brüder. Das ist richtig. Ich bin Muslim und möchte keinen Israeli nit auch nur einen Cent unterstützen. Auch sonst will ich keine Geschäfte mit Juden machen, wenn ich weiß, das es Juden sind.
    Ich verstehe deinen Schmerz, den auch wir haben, wenn wir an Palestina denken. Im deutschen TV wird alles nur pro israelisch gezeigt. Ich schätze das Du aus dem Iran oder Irak bist und Du siehst sicher die wahren Bilder in deinem Heimat TV. Auch wir haben Sataliten Schüsseln und sehen, was die Juden jeden Tag in Palestina machen und mir blutet das Herz so sehr, das ich am liebsten selbst mit einer Waffe in der Hand hingehen möchte und jeden Israeli erschießen möchte, der mir in die Augen kommt. So sehr bin ich wütend.

    Aber man braucht eben auch Beweise. Ich gehe schon seit 8 oder 9 Jahren nicht mehr zu Mc Donalds oder Burger King. Aber bringe doch mal einen richtigen Beweis dafür, das diese Firmen Juden gehören oder Juden in Israel damit unterstützt werden.

    Allah hat uns einen Verstand gegeben ohne dem wir schon längst vom rechten Weg abgekommen werden.
    Und es sicher nicht Gescheid auf alles und jedem zu hören, denn dann bist Du bald nur noch jemand der es nicht mehr auf die Reihe bekommt selbständig etwas zu entscheiden.
    Aber bringe mir doch mal einen richtigen Beweis.

  170. alime

    @Search the Web on Snap.com
    Ohne Fakten und Beweise nützt diese Behauptung nichts. Morgen heißt es vielleicht… „Tengelmann spendet NPD Brotaufstriche.“

  171. A-Gnostiker

    @Alime

    Du schreibst:

    „“despotisch organisierte islamische Staaten” Die Kombination der Adjektive ist in sich widersprüchlich“…“Nenne mir einen Staat, der islamisch ist“

    Saudi Arabien, Sudan, Marokko und Iran nennen sich islamisch. Oder sind es die Staaten, die gem. islamischen Rechtsgelehren zum dar al-islam, also nicht zum dar al-harb gezählt werden? Oder die, die sich auf den Koran beziehen oder ihn als Verfassung betrachten? Oder gilt letztendlich nur das Medina Mohammeds als islamisch und die Gemeinwesen der vier rechtgeleiteten Kalifen, oder nur das Kalifat Alis?

    Nenne doch Du mir doch islamische Staaten!

  172. Ich sage euch eins , jeder der dran glaubt ist nicht nur doof sondern auch ein arschloch . ich schwöre bei gott wenn ihr glauben wollt oder nicht wir haben in 45145 Essen ein lebensmittelladen mit orientalischen lebensmitteln.
    wir sind muslime und alhamdulilah und kommen aus dem libanon
    seit dem wir vor 2jahre neu geöffnet haben und uns es gut ging haben wir geld an mosches gespendet jede menge .
    warum sollte ich das meinen deutschen oder eher all meinen kunden erzählen damidt die deutsch die und hassen oder irgend ein junde wo ich nicht weiss dass er einer ist nicht mehr einkaufen kommen ???? seit ihr blöd wenn dann mache ich es heimlich sogar ihr weißt nicht wer ich jetzt bin.
    esta5ferallah nicht gegen die religion aber auch unser laden heißt essener minimarket denn geschäfte sind geschäfte .
    und wenn ihr es bemerkt habt deutschland ist bestimmt schon mehr als die hälfte voller muslime aber auch leider die hälte ohne verstand keiner tut sich das an .
    naja allah u a3lam

  173. richtig sogar sehr richtig mein freund gut bemerkt dass sind arschlöcher anstatt dem palensinensen die hilfe anzubietn oder waffen oder geld lassen die mit steinen werfen und die verstecken sich wie arschlöcher

  174. Gizem

    bin aus Essen und kann bestätigen, dass diese Spende aktionen von Aldi u. Lidl statt finden.. bei uns wurden in den Geschäftsräumen von Aldi und Lidl ganz große Plakate aufgehangen, wo eindeutig drauf steht, dass der Gewinn dieser beiden Tage an Israil als Spende weiter geleitet werden und baten um Hilfe.. ob ihr trotzdem dort Einkauft, und den tod unschuldiger Kinder riskieren ist allein eurem gewissen hinterlassen…

  175. lala

    ICH FINDE ES SCHADE DAS MAN AUF SO ETWAS STOLZ SEIN KANN ICH MEINE SIE GREIFEN GAZA OHNE WARNUNG AN DAS IST FEIGE ABER RICHTIG FEIGE DAS KLINGT SO ALS OB SIE ANGST HÄTTEN GEGEN DIE MUSLIMEN ZU VERLIEREN ICH VERSTEHE NICHT WIE MAN SO KALT HERZIG SEIN KANN SIE ATTACKIEREN KLEINE KINDER BABIES UND SCHWANGERE ICH MEINE DAMIT DAS ES NICHT SCHÖN IST AUF YOU TUBE ZU GEHEN UND DANN AUF ALLAH WAS IST GESCHEHEN ZU KLICKEN ICH SCHWÖRE EUCH DAS ICH ANGEFANGEN HABE ZU WEINEN DENN ICH KANNS NICHT FASSEN DAS MAN BABIES ERSCHIESSEN KANN DESHALB GEHE ICH LIEBER ZU REWE UND ZAHLE EIN PAAR CENTS MEHR DOCH DAS IST ES MIR WERT LIEBER ZAHL ICH DIE PAAR CENTS MEHR ALS DAS ICH SEHEN MUSS WIE KINDER STERBEN ALLE HABEN ES VERDIENT IN RUHE ZU STERBEN OB TIER ODER MENSCH ICH HABE SOGAR MEINEN SCHULLEITER RUM GEKRIEGT EINE SPENDENAKTION ZU VERANSTALTEN UND ICH BIN STOLZ DARAUF

    ICH BETE JEDE NACHT FÜR GAZA UND TUHE ES MIT LIEBE ICH LIEBE ALLE MENSCHEN DIE FRIEDEN WOLLEN

  176. Ömer 20

    Hallo leute ich wollte euch sagen das dieses gerücht nicht stimmt ich selber mache ine ausbildung beim aldi süd und wir haben ein fax bekommen und da steht ganz klar drinn das diese gerücht nur eine lüge ist. Sollte es stimmen wieso kommt es dann nicht in denn ganzen medien?? und der wo sagt die hätten plakatte aufgeschrieben das der gewinn nach israil geht dann zeigt mir das plakatt bitte. Ich kann euch das fax zeigen das es nicht stimmt. Wie gesagt wo sind dann die medien??naja allah weis alles….

  177. eine Muslima

    Gizem sagte
    Januar 23, 2009 um 4:44

    bin aus Essen und kann bestätigen, dass diese Spende aktionen von Aldi u. Lidl statt finden.. bei uns wurden in den Geschäftsräumen von Aldi und Lidl ganz große Plakate aufgehangen, wo eindeutig drauf steht, dass der Gewinn dieser beiden Tage an Israil als Spende weiter geleitet werden und baten um Hilfe.. ob ihr trotzdem dort Einkauft, und den tod unschuldiger Kinder riskieren ist allein eurem gewissen hinterlassen…

    Ja, warum hast Du nicht von den Plakaten ein Bild gemacht. Fotohandy hat doch heute jeder.
    Mal ehrlich. Wenn ich so ein Plakat sehen würde, würde ich es an die ganz große Glocke hängen. Würde die Bilder ins Internet stellen und und und.

    Ich gehe momentan auch nicht bei Aldi einkaufen. Vielleicht sollte Aldi und Co mal über die Medien reinen Tisch machen. Enteweder zugeben wenns stimmt oder Beweisen das es nicht stimmt. Basta. Damit endlich mal für alle Seiten Ruhe einkert.

  178. Patret

    Wie dumm seid ihr eigentlich? Die Geschichte ist gelogen!!
    Immer noch nicht verstanden? Wie dumm, manipulierbar und einfältig seid ihr eigentlich?

    eine Muslima sagte
    „Ich gehe momentan auch nicht bei Aldi einkaufen. Vielleicht sollte Aldi und Co mal über die Medien reinen Tisch machen. Enteweder zugeben wenns stimmt oder Beweisen das es nicht stimmt. Basta. Damit endlich mal für alle Seiten Ruhe einkert.“

    Ich sage: Die Schreiberin des obigen Textes ist der Teufel in Person und frisst um Mitternacht immer kleine Kinder und vergewaltigt Kühe!
    Na? Kapiert? Jetzt beweise DU mir mal das Gegenteil oder kauf ein paar Minuten im Fernsehen, um alles abzustreiten!

    Ist der Groschen jetzt gefallen oder immer noch nicht?

  179. Gizem

    ja ihr wollt beweise, dann möchte ich auch beweise, dass die ganze Sache gelogen ist?? gibt mir doch Quellen, stellungnahmen von Besitzern der Fillalen.. einfach nur hier gelogen schreien hilft auch nicht weiter ;..

    Eine Muslima, ich habe Bilder gemacht :), mein Freund ist dabei ein Video mit den Bildern ins Youtube zu stellen ;).. Diesen Link werde ich an dich bestimmt weiter geben ;)..

  180. Dogan

    Es geht nicht darum das Aldi und Lidl nur an den bestimmten Tagen ihre Einkommen zu Israel spenden.
    Das wir seit Jahren offiziell durch deutsche Staat gemacht. Es geht darum das die Muslime endlich wieder zusammen kommen. Wenn ich die Reaktionen der Muslime sehe, möchten das auch alle. Das Problem ist das diese Leute (Aldi Lidl Boykott 2 und bestimmte Juden und Christen) unsere Glaube besser kennen als wir. Kritik an uns selber ! Z.B. in Osmanische Reich hat man Hodschas und Vorbeter entdeckt die gar nicht Muslime waren, die auch damals die Muslime die ihre Glauben nicht kannten betrogen und Palästina und Teile der Arabien verraten und gegen ihre eigene Brüder gekämpft haben. Das führte dazu dass die Osmanische Reich zu Ende ging und damit die Kalifen abgeschafft wurde. Seit dem irren die Muslime wie ein kopfloser Körper hin und her. Man kann mit den machen was man will(Ex Sowjet Union; Afghanistan; Azerbaican; Bosnien; Iran; Irak; Palästina usw…).
    Busch ruft zu heilige Kreuzzüge auf nach der Massaker und was in den Gefängnissen passiert ist hat er sein Papst besucht und sein Hand geküsst und seine Sünden waren „vergeben“. Das gleiche ist auch in Palästina, leider werden die Menschen die sich als Zivilisiert darstellen auf einmal Stumm, Sehen und Hören nicht. Was ist das Unterschied zwischen Hitler Reich und die Juden. Nichts, eine denkt nach Dawid Theorie Schädelprinzip als Arier und der andere als auserwählte Volk. Wo zurzeit wieder an dieser Massaker in Ausschwitz gedenkt wird machen die Juden mit unsere Geschwister.

    Allah soll uns helfen dass wir wieder zusammen kommen.

  181. Ömer20

    Ich kann ein fax euch zeigen das die geschrieben haben das es net stimmt. wer es haebn möcht kann mich anschreiben

  182. Kahlkopf

    Aldär! Krass was hier abgeht Aldär!
    Der Chef von Aldi stand doch im Verdacht, Neo-Nazis zu fördern!

    Und jetzt Spenden für Israel?! Das passt net…………….

  183. Adi

    Ihr schwachmatischen hohlen Birnen. Alle zusammen.. Wenn ihr alle so gut nachdenken würdet wie ihr hier schreibt, würden viele Dinge auf dieser welt nicht passieren. Ihr setzt selber Gerüchte in die welt und dann sind sie für euch wahr.. Mit logischem denken kommt man bei euch nicht weit. Euer standpunkt, und ist er noch so falsch, ist der einzig wahre. drüber nachdenken kommt gar nicht in frage… Macht euch doch alle selber kaputt, dann ist endlich ruhe und frieden auf der welt

  184. Ich kann nicht verstehen, warum, wo so reiche Länder, im arabishen Welt gibt wieso den anderen armen arabischen nichts davon bekommen, ausser kleine Spenden für den Wittwen. Ich denke: die inmense Kapital Ertrag durch öl bleib ergend wo,steckend oder?

  185. Davud

    Salam Alyakum lieber GESCHWISTER,

    ich bin auch der Meinung das Muslime von Muslimen kaufen sollten, ich habe vor einger zeit im Netz eine Seite gefunden das nennt sich Muslim-Verzeichnis.de welches wie eine Suchmaschine arbeitet isdt noch im Aufbau nehme ich an aber es sind schon e3einige unternehemen drinne und es werde ständig mehrere, dann kann man wenn man mal einen ausflug in eine adere Stadt macht gezielt bei einem Muslim Bruder oder einer Schwester Einkaufen. Das ist mal ne gute Idee,

    Naja ich wünsche euch einen schönen Sonntag und wesselama

    Davud

  186. ilham

    habt ihr nix besseres zu tuhn muslime machen den größten umsatz ? 3 gurken machen israel nicht stärker habt mal spaß am elben und betet nicht an was was es nich giebt ilosion kopf wäsche islam das selbe wie eine sekte1!!!!!

  187. ilham

    der islam-alkaida arbeiten doch mit juden zusammen es geht nur um geld in der welt ihr idioten

  188. Osmanli

    Die Firmen Lidl und Aldi Inhaber sind Brüder und damit auch Judischer Extremisten. sucht einfach im internet nach Inhabern von lidl GmbH & Co.KG
    und von Aldi GmbH & Co.KG da steht es auch das das ein Brüder Unternehmen ist und auch einige hinweise das die es auch wirklich gemacht haben mit den spenden an Israel und so forscht es selbst im internet
    geht lieber bei kaufland kaufmarkt und haufhof einkaufen aber kein fleisch egal ob da auch 100% Halal steht oder so aber eins ist sicher 100% keine Judischer unternehmen

  189. andi

    hi
    kein sohl aldi-und lidel eikaufen
    Aldi+lidl+israel+kirig

  190. sam

    danke für hinweise und ich werde weiter bei aldi und lidl einkaufen

  191. snowlyjam

    hello

  192. Also ich bin auch nicht gerade ein Fan von Aldi und Lidl; ginge es nach mir würde ich voll Selbstversorgung machen!
    Aber dazu braucht man einen Garten oder Bauernhof; beides besitze ich nicht.
    Und wenn man kaum Alternativen hat und es in der Gegend NUR EIN Lebensmittelgeschäft (Aldi) gibt, dann hat man keine Wahl und nimmt was man kriegen kann…

  193. Engin

    den Gerücht habe ich schon vor Jahren gehort.
    Abgesen von aldi oder lidl ist es so, daß die Auswahl an Sortiment überwiegen auf jüdische Marken Konzetriert ist.
    Eine Hand wäscht die Andere Taktik.
    Und wir Muslime sind die Verarschten.
    Allah sei mit Euch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s