Tote palästinensische Babys und bombardierte Moscheen – IDF-Art und Weise 2009

Ishot2kills Ein T-Shirt, das auf Bitten von einem IDF-Soldaten im Scharfschützemaßeinheitsmesswert „ich gedruckt wurde, schoss zwei Tötungen.“

Uri Blau
Maschinell übersetzt Originelle Fassung finden Sie hier http://haaretz.com/hasen/spages/1072466.html

Das Büro am Adiv Gewebedrucken Geschäft in SüdTel Aviv behandelt einen konstanten Strom der Kunden, viele von ihnen Soldaten in der Uniform, die kommen, die kundenspezifische Kleidung zu bestellen, welche die Abzeichen ihrer Maßeinheit kennzeichnet, normalerweise begleitet von einem Slogan und das Zeichnen ihres Wählens. Anderwohin auf den Voraussetzungen, werden die Skizzen zu die Platten gemacht, die für die Prägung der bestellten Einzelteile, der hauptsächlich T-Shirts und der Baseballmützen, aber der auch Hoodies, der Vliesjacken und der Hosen benutzt werden. Ein junger arabischer Mann von Jaffa überwacht die Arbeitskräfte, die die Wörter und die Abbildungen prägen, und überreicht danach die Fertigware.

>>> Gesamter Beitrag hier:

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Krieg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s