Moschee in Elsenfeld geschändet

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag eine Moschee in Elsenfeld mit Blut beschmiert. Danach warfen die Übeltäter Tieraugen vor den Eingang und bewarfen die Moschee mit Tierblut gefüllten Ballons. Die Aschaffenburger Kripo ermittelt. Hinweisgeber, die zur Tatzeit Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 mit dem polizeilichen Sachbearbeiter in Verbindung zu setzen.


Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter deutschland, Islamophobie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s