Prof. Rauf Ceylan über Prof. Pfeiffers Studie

„Von der Deutlichkeit der Ergebnisse ist Pfeiffer selbst überrascht. Er geht davon aus, dass muslimische Geistliche eine Rolle spielen. Dabei stützt er sich auf Studien des türkischstämmigen Religionswissenschaftlers Rauf Ceylan, der das Selbstverständnis und die Arbeit türkischer Imame untersucht hat.“ (Artikel in der WELT)

Prof. Rauf Ceylan: Die Autoren dieser Studie sehen in den Imamen nur einen Faktor unter vielen, sonst wäre die Erklärung zu einfach und monokausal. Man muss viele Faktoren zusammentragen, um dieses Phänomen wissenschaftlich-differenziert und fundiert zu erörtern. Bei den Imamen ist zu verzeichnen, dass die meisten von ihnen nur für begrenzte Zeit in Deutschland eingesetzt werden Den Jugendlichen wird durch den Import von Imamen vor Augen geführt, dass der Islam immer noch ein Mittel zur Reproduktion der Normen und Werte aus dem Herkunftskontext ist. Allerdings ist es zu reduktionistisch, die Ursachen der Gewalt bei den Imamen zu suchen.
(weiter lesen)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Islambild, wissenschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s