PUMA will Styleislam stoppen

Assalamu Alaikum, liebe Brüder und Schwestern im Islam!
Habt Ihr schon gehört? Styleislam soll von Puma verklagt werden. Ich kenne die Macher von Styleislam persönlich. Alles bodenständige und durchweg coole Leute. Der Fashion-Riese will sie zu 250.000 Euro verdonnern. Es geht um das JUMA-Motiv, das mir und ich spreche da, denke ich, für alle, über die Jahre ans Herz gewachsen ist.  Puma besteht felsenfest darauf, dass das Motiv eine Kopie des Puma-Logos ist. Total unfair, weil JUMA kein neuer Markenname ist, sondern einfach nur den  für uns heiligen Freitag bezeichnet.

Darum sollten wir unseren Styleislam-Geschwistern mit Rat und Tat zur Seite stehen und sie mit Protestmails an Puma (an info@puma.com ) unterstützen. Ich habe bereits eine solche Nachricht Richtung Puma geschickt.  Wenn Ihr auch aktiv werden möchtet, hier vielleicht ein paar Tipps zum Inhalt, da ich finde, dass man seinem Ärger Ausdruck verleihen sollte, dabei aber freundlich bleiben muss:
Macht deutlich, dass JUMA als Motiv vom Aussehen her und von der Bedeutung her nichts mit PUMA zu tun hat. Juma ist unser heiliger Tag.
Drückt alles mit Euren eigenen Worten aus. Klingt viel schöner und man sieht, dass Ihr Euch Mühe gegeben habt.
Zeigt, dass Ihr verärgert seid.
Werdet aber niemals beleidigend. Verhaltet Euch einfach wie gute Muslime im Ramadan.:-)
Also ran an die Tastaturen und fleißig tippen. Es sind maximal 5 Minuten, die Ihr braucht um unseren Geschwistern im Islam zu helfen. Erzählt Euren Bekannten, Freunden und Verwandten davon. Möge Allah Euch für Eure Hilfe belohnen! Amin!
Ramadan Karim

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter gesellschaft, Islambild, kultur, kunst

2 Antworten zu “PUMA will Styleislam stoppen

  1. admin

    Ich denke, dass Puma mit dieser Klage ziemlich übertreibt. Das Motiv ist etwas ganz anderes. Natürlich liegt die Ähnlichkeit auf der Hand, aber das ist ja gerade der Witz dabei. Das Cuma T-Shirt kann in keinster Weise als Konkurrenzprodukt verstanden werden. Das eine kann das andere nicht ersetzen.

  2. ESU

    Hm, sorry, aber da ist Puma meiner Meinung nach ganz klar im Recht. Ist schon ziemlich hart abgekupfert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s