Geiselnahme in Malina (Philippinen)


In Malina, der philippinischen Hauptstadt, wurden die Insassen eines Reisebusses aus Hong Kong entführt. Die 25 chinesischen Insassen erlebten einen Alptraum. Der Geiselnehmer, Rolando Mendoza, war 55 Jahre alt und war Polizist bis er wegen Drogenhandels suspendiert wurde. Er exekutierte fast alle Passagiere bis auf vier. Die Geiselnahme dauerte ca. 12 Stunden.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s