Lebensweisheiten eines islamischen Gelehrten.

Ibn Hazm der Andalusier (11. Jahrh.): „Mein ganzes Leben habe ich mich bemüht, ein Lebensziel zu finden, das jeder  Mensch ohne Zweifel als ausgezeichnet anerkennt und würdigt, sowie sich herablässt, dafür zu kämpfen, um es zu erreichen. Ich habe nur eines gefunden:

Sich von der Seelenangst zu befreien und
die Auflösung der inneren Unruhe sind  Ziele, in denen alle Nationen übereinstimmen. Als ich zu diesem Teil der großen Weisheit kam, begann ich den Weg zu suchen, der mir tatsächlich ermöglichte, die Angst zu zerstreuen, und ich  fand sie lediglich in einer Sache: In der  Rückkehr und Zuwendung zu Allah, dem Allmächtigen, Weisen und Wissenden, mit guten Werken und dem freien  Blick auf die Ewigkeit (…)

Deswegen sollten wir begreifen, dass es nur eine Sache gibt, welche die Mühe wert ist, sie zu erreichen. Und dies ist, mit der Angst abzuschließen. Und dorthin führt nur ein Weg, und das ist der
Dienst an Allah, dem Großen und Barmherzigen. Alles andere ist ein Irrtum und widersinnig.

(…) Verschwende deine Energie nicht, außer aus einem edleren Grund als deinem Ego. Dieser Grund kann nur sein,
Allah, den Allmächtigen, selbst zu finden. Die Wahrheit aussprechen, die Rechte  der Frau zu verteidigen, jede Demütigung, die dir dein Herr nicht auferlegt hat, zu verweigern, den Unterdrückten zu helfen, etc.

Jemand, der seine Lebensenergie verwendet, um nur die Eitelkeiten dieses Lebens zu suchen, gleicht jemandem, der Edelsteine gegen Kieselsteine eintauscht. Ohne Glauben gibt es im Menschen keinen Edelmut. Der intelligente Mensch weiß, dass der einzig angebrachte Preis, seine Seele zu verkaufen, ein Platz im Paradies ist.“

Quelle: islamische Zeitung Dezember 2015,S.8

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

29. Dezember 2015 · 15:40

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s